10 Gesundes Frühstück in 10 Minuten oder weniger

Ob es um Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit oder einfach den morgendlichen Rush geht, viele Menschen lassen das Frühstück aus. Das Frühstück ist jedoch eine wichtige Mahlzeit, um den Tag zu beginnen. Hier sind 10 Rezepte für gesundes Frühstück, die in 10 Minuten oder weniger zubereitet werden können. Sie sind nicht nur extrem schnell und einfach, sondern auch lecker und nahrhaft. Sie werden keinen Grund mehr haben, das Frühstück auszulassen!

1. Ananas Avocado Toast

Zutaten für 2 Scheiben:

  • 1 kleine entkernte Avocado
  • 1 Tasse dünn gewürfelte Ananas
  • 1 Esslöffel Hanfsamen
  • 1 Teelöffel Basilikum
  • Cayennepfeffer oder rauchiger Paprika
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 geröstete Brotscheiben

Anleitung:

  1. In eine Schüssel Avocado, Ananas, Salz und Pfeffer geben. Mash bis kombiniert.
  2. Auf Brot Avocado-Mischung hinzufügen und mit Hanfsamen, Basilikum, Cayennepfeffer oder Paprika bestreuen.

Quelle:

Mittagessenboxbunch

2. Eier, Spinat und Käse Burrito

Zutaten für 1 servieren:

  • 2 große, leicht geschlagene Eier
  • 1 / 4 Tasse Baby Spinat
  • 1 Esslöffel Salsa
  • 1 Wrap
  • 2 Esslöffel geschreddert Cheddar Käse
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung:

  1. Eine Pfanne leicht einölen und über das Medium erhitzen. Fügen Sie Eier und Spinat hinzu. Kochen, rühren, für ca. 2 Minuten oder bis Eier gekocht sind, aber weich und Spinat verwelkt ist. Von der Hitze nehmen.
  2. Salsa hinzufügen und umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einer Mikrowelle für etwa 10 Sekunden oder bis es warm ist.
  4. Fügen Sie in der Verpackung Käse und Eier hinzu. Die Seite einklappen und fest rollen.

Quelle:

theliveinkitchen

3. Blaubeer Haferflocken

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Tasse Hafer
  • 3 Esslöffel Chia Samen
  • Salz
  • 2 Esslöffel Maca Pulver
  • 150 Gramm Blaubeeren
  • 1 Tasse Milch
  • 1 und 1 / 2 Tassen Wasser
  • 3 zu 4 Esslöffel Honig

Für Belag:

  • 1 / 2 Tasse Blaubeeren
  • 1 / 2 Tasse Pekannüsse

Anleitung:

  1. In einen Topf Haferflocken, Chiasamen, Salz, Macapulver, Blaubeeren, Milch und Wasser geben. Mische alles.
  2. Bei mittlerer Hitze kochen, gelegentlich umrühren, für 5 Minuten.
  3. Brei Blaubeeren. Fügen Sie Honig hinzu und mischen Sie.
  4. Top mit mehr Blaubeeren und Pekannüssen.

Quelle:

theloopywhisk

4. Becher Quiche

Zutaten für 1 servieren:

  • 1 / 2 Tasse gehackte Spinat
  • 1 Ei
  • 1 / 3 Tasse Milch
  • 1 / 3 Tasse geschreddert Cheddar Käse
  • 1 Scheibe gehackter gekochter Speck
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung:

  1. Wenn Spinat frisch ist, in einen Becher geben Spinat und 2 Esslöffel Wasser. Cover mit einem Papiertuch und Mikrowelle hoch für 1 Minute. Drain Spinat (auch für gefrorenen Spinat).
  2. Fügen Sie in der Tasse Ei, Milch, Käse, Speck, Salz und Pfeffer hinzu. Mischen bis zur Kombination.
  3. Bedecke den Becher mit einem Papiertuch. Mikrowelle hoch für 3 Minuten oder bis Quiche gekocht wird.

Quelle:

Schüsselofdelicious

5. Spinat-Kichererbsen-Pfannkuchen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 Gramm Kichererbsenmehl
  • 350 Milliliter warmes Wasser
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 / 2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1 und 1 / 2 Esslöffel Kokosöl oder Ghee
  • 50 Gramm Baby Spinat
  • Handvoll Petersilie

Für Beläge:

  • Spiegeleier
  • Spargel
  • geröstete Tomaten
  • frische Chili
  • extra-natives Olivenöl

Anleitung:

  1. In einem Mixer Kichererbsenmehl, Spinat, Petersilie, Wasser, Salz und Pfeffer hinzufügen und glatt mischen.
  2. In einer Pfanne 1 Teelöffel Kokosöl hinzufügen und bei starker Hitze schmelzen lassen. Add 3 Teelöffel Spinat Kichererbsen-Mischung, schwenken Sie es in der Pfanne herum und kochen für 1 Minute 30 Sekunden. Drehe den Pfannkuchen um und koche die andere Seite für 30 Sekunden.
  3. Legen Sie die Verpackung beiseite. Entfernen Sie überschüssige Bits aus der Pfanne. Wiederholen Sie Schritt 2 und 3, bis die gesamte Spinat-Kichererbsen-Mischung verwendet wurde.
  4. Top Pfannkuchen mit Spiegeleiern, Spargel, gerösteten Tomaten und Chili. Mit nativem Olivenöl beträufeln.

Quelle:

Melissahemsley

6. Joghurt-Parfait

Zutaten für 3 Portionen:

  • 1 Tasse Trauben oder gemischte Beeren
  • 1 / 2 gehackte Banane
  • 1 / 4 Tasse ungesüßt geschreddert Kokosnuss
  • 1 / 2 Tasse Müsli
  • 1 / 2 Tasse fettfreier oder fettarmer griechischer Joghurt

Anleitung:

  1. In ein Glas geben Sie eine Schicht Beeren oder Trauben, gefolgt von einer Schicht Joghurt, eine Schicht Müsli und eine Schicht Frucht. Wiederholen bis die Zutaten verwendet werden.
  2. Mit einer Schicht Kokosnuss belegen.

Quelle:

Skinny

7. Berry Smoothie Schüssel

Zutaten für 1 zu 2 Portionen:

  • 160 Gramm gefrorene gemischte Beeren
  • 100 Gramm gefrorene reife Bananenscheiben
  • 30 zu 45 Milliliter leichte Kokos- oder Mandelmilch
  • 1 Portionsproteinpulver

Für Belag:

  • 5 Gramm geschreddert ungesüßte Kokosnuss
  • 12 Gramm Chiasamen
  • 10 Gramm Hanfsamen
  • Granola
  • Obst

Anleitung:

  1. In einen Mixer geben Sie Beeren und Bananen hinzu. Mischen Sie niedrig, bis kleine Bits übrig bleiben.
  2. Fügen Sie Milch und Proteinpulver hinzu. Mischen Sie auf niedriger Stufe, bis Konsistenz wie weicher Aufschlag ist.
  3. Mit Toppings servieren.

Quelle:

Minimalistbäcker

8. Grünkohl-Ananas-Smoothie

Zutaten für 1 servieren:

  • 1 / 4 Tasse Ananas
  • 1 Tasse entstammt Grünkohl
  • 1 Teelöffel Kokosöl
  • Saft von 1 / 2 frischer Limette
  • 1 Tasse Wasser, Kokoswasser oder Milch
  • 1 Teelöffel Matcha grüner Tee
  • 1 / 2 Tasse Vollfett einfacher griechischer Joghurt

Anleitung:

  1. Geben Sie alle Zutaten in einen Mixer und verrühren Sie alles glatt.

Quelle:

nährenmovelove

9. Niedrig-Carb Smoothie Bowl

Zutaten für 1 servieren:

  • 1 cup Spinat
  • 1 / 2 Tasse Mandelmilch
  • 2 Esslöffel Sahne
  • 1 Esslöffel Kokosnussöl
  • 1 Portionsproteinpulver
  • 2 Eiswürfel

Für Beläge:

  • 4 Himbeeren
  • 4 Walnüsse
  • 1 Esslöffel Kokosraspeln
  • 1 Teelöffel Chia Samen

Anleitung:

  1. In einen Mixer Spinat, Milch, Sahne, Öl und Eis geben. Mischung bis glatt.
  2. Gießen Sie die Mischung in eine Schüssel.
  3. Fügen Sie Beläge hinzu.

Quelle:

Geschmackssüchtige

10. Fruchtsalat

Zutaten:

  • 4 bis 6 Tassen tropische Früchte (zB Mango, Ananas, Beeren, Kiwi, Banane)
  • 1 Esslöffel Zitronenquark
  • frischer Minze

Anleitung:

  1. Früchte in kleine Stücke schneiden.
  2. In eine Schüssel Früchte und Zitronenquark geben.
  3. Mit Minze garnieren.

Quelle:

selbsternährteFoodie

Über den Autor

Akasha