10 Potenziell tödliche Dinge, die du jeden Tag machst

Möchte Ihr anderer, dass Sie eher ein Risikoträger sind? Was, wenn wir dir sagten, dass du schon ein kleiner Draufgänger bist? Einige der Aktivitäten, die Sie jeden Tag machen, landen Tausende von Menschen im Krankenhaus oder schlimmer. Nachdem Sie diese gelesen haben, werden Sie folgern, dass nur existierende Sie im Krankenhaus landen können. Du kannst diese Informationen benutzen, um deine Seele von den angstmachenden Medien zu befreien und den Tag zu nutzen, oder zu deiner aufgebauten Paranoia beizutragen - ganz bei dir!

 

1. Zur Toilette gehen

Jeder Ausflug ins Badezimmer könnte Ihr letzter sein. Über 235,000 Menschen besuchen die Notaufnahme jedes Jahr mit Verletzungen im Badezimmer. Ein Drittel der Verletzungen ereignen sich beim Baden oder Duschen. Mehr als 14% dieser Vorfälle ereignen sich auf der Toilette.

2. Popping Zits oder Zupfen Nasenhaare

Vorsicht vor dem Gefahrendreieck. Blutgefäße in dieser Region führen zum Gehirn, so dass ein infizierter Pickel Nervenschäden oder sogar den Tod verursachen kann! Aus demselben Grund kann das Zupfen von Nasenhaaren eine schlechte Idee sein. Ihre Nase Haarfollikel haben Keime an ihrer Basis, so wenn sie herausgezogen werden, können die Keime hinein - und einige dieser Infektionen können tödlich sein.

3. Zu lange sitzen

Wenn Sie 12 Stunden am Tag einnehmen, erhöht sich Ihre Chance auf Typ 2 Diabetes von 90% und Sie sind anfälliger für Herzerkrankungen und Krebs.

Werbung

4. Ein Koch sein

Eine vierjährige Studie ergab, dass das Kochen 46% der Hausbrände verursacht. Mit 480-Todesfällen und 5,540-Verletzungen ist Kochen jedes Jahr nicht nur sexy, sondern auch sehr gefährlich.

5. Gehen

Unbeabsichtigte Fälle töteten 33,381-Leute in den USA allein in 2015. Ernsthaft - jeder Schritt, den du machst, könnte dein letzter sein. Wenn Sie also das nächste Mal "nur einen Spaziergang im Park" hören, seien Sie vorsichtig.

6. Verwenden von Kraftfahrzeugen

In 2015 töteten Kraftfahrzeugunfälle 36,161-Leute nur in den Vereinigten Staaten. Wyoming ist der tödlichste Staat, in den man einfahren kann - es hat ungefähr 25.7-Verkehrstote für alle 100,000-Bewohner.

7. Deine Lieblingsfernsehsendung ansehen

43,000-Leute werden jedes Jahr von Fernsehern verletzt, die umkippen. Es gab 81 unprovozierte Hai-Angriffe in 2016 - Sie werden eher von Ihren fernsehaufenden Jaws angegriffen als von einem Hai im Ozean. Es ist Zeit, in einen schlankeren Fernseher zu investieren.

8. Die Turnhalle schlagen

Mehr als 400,000 Menschen werden jedes Jahr verletzt, wenn sie trainieren oder Sportgeräte benutzen. Von 1990 bis 2007 starben 114-Leute in den USA mit freien Gewichten. Wenn du in letzter Zeit gesehen hast, wie manche Leute die Ausrüstung in deinem Fitnessstudio benutzen, ist es nicht schwer zu verstehen warum.

9. Niesen

Während ein Niesen allein dich nicht töten kann, gab es Berichte von Niesen, die Gehirnblutungen auslösen, die zu Todesfällen führten. Gesundheit! Dieses deutsche Sprichwort nach dem Niesen bedeutet "Gesundheit" und jetzt haben Sie einen guten Grund, es zu sagen.

10. Essen essen

Jedes Jahr ersticken in den USA mehr als 1000-Leute an Essen. Im Vergleich dazu werden weniger als 3 von im Ausland geborenen Terroristen getötet.

Über den Autor

Organische

Köstliche Quelle für aktuelle Nachrichten, gesunde Rezepte, Videos und Angebote zu Bio-Goodies.