11 Ekelhafte "natürliche" Zutaten in Ihrem Essen

Zuletzt aktualisiert am:

Jahre vor heute bedeutete das Wort "natürlich" etwas. Es bezog sich auf Nahrung, die von der Natur stammt, unverändert von Menschen. Aber da das Geld für die Nahrungsmittelunternehmen das Hauptanliegen war, ging Quantität der Qualität voraus. Heute ist "natürlich" einfach nur ein Wort, das auf Produkte geklopft wird, um sie für die Massen ansprechender klingen zu lassen.

Wussten Sie, dass natürliche Etiketten von niemandem reguliert werden? "Natürliche" Produkte können enthalten:

  • GVO
  • Toxische Pestizide und Herbizide
  • Wachstumshormone
  • Antibiotika

Das klingt jetzt nicht zu natürlich. Wenn das nicht beunruhigend genug ist, sind hier 11 ekelhafte Zutaten in Ihrem Essen, die normalerweise als natürlich bezeichnet werden.

1. Kohle Teer

Kohlenteer

Verarbeitete Lebensmittel enthalten viele verschiedene Arten von Farbstoffen, um ihre Farben zu etwas zu verändern, das für Ihre Augen "ansprechender" ist. Tartrazin ist ein Farbstoff, der aus Kohlenteer gewonnen wird. Diese industrielle Abfallfarbstoff-Lebensmittelfarbe, auch bekannt als gelb # 5, wurde mit Hyperaktivität bei Kindern in Verbindung gebracht. Steinkohlenteer wird oft für Straßenbelagssiegel, medizinische Shampoos und jetzt als Zutat in unserer Nahrung verwendet. Laut der Internationalen Agentur für Krebsforschung werden Mischungen, die mehr als 5% Rohkohle enthalten, als Gruppe 1-Karzinogene betrachtet.

Lebensmittel, die gelb # 5 / Tartrazin enthalten:

Kraft Macaroni und Käse, Süßigkeiten (Butterfinger, Lutscher, M & Ms, Starburst, Smarties, Pez, Sweet Hearts, Gummibärchen und fast alle anderen farbigen Bonbons), Farbige Marshmallows, Fruit Snacks (Obst-Roll-ups, Gushers, Twistables, etc), Magermilch, Joghurt, Butter, Orange farbige Käse, Essiggurken, Orange farbige Imbisse (Doritos, Cheetos, usw.), Gelatine / Pudding, Gebirgstau und VIELE mehr Produkte.

2. Carrageen

Carrageen Nebenwirkungen

Carrageen ist eine merkwürdig klingende Zutat, die typischerweise in Milchprodukten gefunden wird. Es wird häufig in "natürlichen" Produkten verwendet, um andere Zutaten zusammenzuhalten oder zu verdicken. Carrageen ist tatsächlich von roten Meeresalgen abgeleitet. Was für manche vielleicht nicht schlimm ist, aber die Nebenwirkungen von Carrageenan sind Entzündungen, die zu rheumatoider Arthritis, Arteriosklerose und entzündlichen Darmerkrankungen führen können. Achten Sie darauf, das Etikett zu lesen, da Carrageen auch in einigen Bio-Milchprodukten verwendet wird.

Lebensmittel, die Carrageen enthalten:

Buttermilch, Schokomilch, Hüttenkäse, Sahne, Eierlikör, Eiscreme, Kefir, Milch (ungekühlt haltbar, Mandel, Flachs, Hafer, Reis, Hanf, Haselnuss, Soja), Joghurt, Käsealternative, Pizza, Delikatessen, Saft und Dips. Hier ist ein Einkaufsführer das wird dir helfen, Carrageen zu vermeiden.

3. Biber Anal Drüsen

Biber Anus in Vanille HimbeeraromaMagst du Erdbeer-, Himbeer- oder Vanilleeis? Dann können Sie insgeheim Biber Anal Drüsen "genießen". Dieser von der FDA zugelassene Lebensmittelzusatzstoff wird als "natürliches Aroma" bezeichnet. Der eigentliche Name für den Zusatzstoff ist Castoreum, das von weiblichen und männlichen Castorsäckchen stammt. So hat der Biber-Hintern offensichtlich einen Himbeergeschmack. Es ist eine der häufigsten "natürlichen Zutaten" in Himbeergeschmack Leckereien. Aufgrund der kniffligen Etikettierung würden Sie niemals etwas vermuten.

Lebensmittel, die Castoreum enthalten:

Bonbons mit Himbeergeschmack, Erdbeer / Vanille / Himbeereis. Es ist auch in alkoholischen Getränken, Backwaren, Gelatine, Pudding, weiche Süßigkeiten, gefrorene Milchprodukte, Bonbons und Kaugummi verwendet.

4. Gekochte Käfer

Gekochte Käfer in SkittlesGenießt du gelegentlich Käferwanzen? Wenn Sie verarbeitete Lebensmittel essen, sollte Ihre Antwort ja sein! Zerkleinerte, gekochte oder getrocknete Käfer, Eier oder Flügel von Käfern produzieren Käfer-Saft, der dann als Lebensmittelfarbe verwendet wird. Es wird auch in Lebensmittelfarbe als Carmine bezeichnet. Lila, rosa, orange und rot Lebensmittelfarbe können alle von diesem Insekt abgeleitet werden. Dieser Lebensmittelfarbstoff auf Insektenbasis hat bekanntlich bei einigen Menschen allergische Reaktionen hervorgerufen. Aber hey, schauen Sie auf die helle Seite, Käfer sind niedrig in Kohlenhydraten und glutenfrei.

Lebensmittel, die Karmin enthalten:

Kegel, Eis, Joghurt, Süßigkeiten, Waffeln, Good n 'Plenty, Limonade und Grapefruitsaft.

5. Hydrolysiertes Protein

Hydrolysierte ProteineHydrolysiertes Protein ist etwas, von dem Sie glauben, dass es Sie gesund und stark macht. Hydrolysiert ist jedoch nur ein schickes Wort, das im Grunde bedeutet, dass es vorverdaut ist. Das Protein ist in synthetische magenähnliche Säure getränkt. Das soll es einfacher machen für deinen Körper zu verdauen. Es wird jedoch auch als Schlupfloch verwendet, um MSG in Lebensmittel zu laden, ohne es beschriften zu müssen.

Lebensmittel, die hydrolysiertes Protein enthalten:

Knorr Nudelseiten, Funyuns, Work Out Proteine.

6. Nagetierhaare

Nagetier-Haar im EssenWenn Sie ein Fan von Box-Makkaroni und Käse oder Erdnussbutter sind, können Sie auch Nagetierhaare genießen. Jeder Mac und Käse kann ein Nagetierhaare pro 50 Gramm enthalten, während die FDA sagt, dass Erdnussbutter durchschnittlich ein Nagetierhaare pro 100 Gramm enthalten kann. Puh, ich bin mir nicht sicher, ob wir noch mehr Mäusehaare oder Insektenpartien behandeln können! Diese Teile von Nagetieren und Insekten werden oft als "natürliche Kontaminanten" bezeichnet.

Nahrungsmittel, die Nagetierhaare / Teile enthalten:

Boxed Mac und Käse, Erdnussbutter.

7. Borax

Borax im EssenBorax ist ein Additiv, das für seine Konservierungseigenschaften und seine Säurekontrolle bekannt ist. Es ist auch als E285 bekannt. Diese Zutat wurde aus den USA und Kanada verbannt, ist aber immer noch in der EU vorhanden. Borax wird in Haushaltsreinigungs- und Wäscheprodukten, Keramik und als feuerhemmendes Mittel verwendet. Es gab Warnungen, dass ein hoher Verbrauch dieses Additivs gegenüber 5-10 Krebs verursachen kann.

Lebensmittel, die Borax enthalten:

Kaviar, asiatische Nudeln, Reisgerichte und Bakso (Fleischbällchen).

8. Arsen

ArsenWissenschaftler haben seit Jahren Spuren von Arsen in Lebensmitteln gefunden. Arsen ist ein bekanntes Karzinogen und im Allgemeinen für Menschen gefährlich. Es ist jedoch bekannt, dass es in vielen Lebensmitteln auftaucht. Zum Beispiel, Bier und Weine die heller sind, können Arsen enthalten; da die Brauer und Hersteller Kieselgur verwenden, um ihre Produkte zu filtern, die Eisen und Metalle enthalten. Entscheiden Sie sich stattdessen für die ungefilterten Getränke.

Lebensmittel, die Arsen enthalten:

Reis, Getreide, Saft, Bier und Wein.

9. Schafe Sekrete

Schafe Sekrete in EssenDie grobe, seltsam riechende und fettige Substanz, die Mütter (die stillen) auf ihre Brüste schmieren, heißt Lanolin. Lanolin ist im Grunde Sekrete von einem Schaf. Diese ölige Substanz kommt aus dem Inneren der Schafwolle. Wenn Sie jemals etwas Kaugummi gekaut haben, haben Sie wahrscheinlich dieses "entzückende" Additiv gekostet. Es ist als "Kaugummi-Basis" aufgeführt.

Lebensmittel, die Lanolin enthalten:

Gummi, Vitamin D3 Ergänzungen.

10. Ziegenmagen

Ziegenmagen im EssenLab, das zur Herstellung von Käse verwendet wird, wird aus dem Inneren eines Ziegen-, Kalb- oder Schafmagens gewonnen. Viele Vegetarier konsumieren Käse auf Lab-Basis, jedoch werden sie offensichtlich durch knifflige Etikettierung irregeführt. Lab verleiht dem Käse eine bessere Textur, ist aber sowohl ekelhaft als auch irreführend als Lebensmittelzutat.

Lebensmittel, die Lab enthalten:

Käse.

11. Menschliches Haar

Menschenhaar in EssenWas haben McDonald's, Dunkin 'Donuts und Burger King gemeinsam? Sie sind alle extrem ungesund Verwenden Sie L-Cystein als ein Lebensmittelzusatzstoff. Diese Aminosäure verlängert die Haltbarkeit von Produkten wie Brot. Es wird normalerweise in Kuhhörnern, Huhn und Entenfedern gefunden. Leider stammt der größte Teil des in Lebensmitteln verwendeten L-Cysteins nicht aus diesen beiden Zutaten. Es kommt von Chinawo es aus Menschenhaaren in Friseursalons und Friseursalons geerntet wird. Kaufen Sie frisch gebackenes Brot von Ihrem Bäcker und als ob Sie mehr Gründe brauchen, um Fast-Food-Restaurants zu meiden, dies könnte es tun.

Lebensmittel, die L-Cystein enthalten:

Kommerzielle Brotprodukte.

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und kaufen Sie frische, rohe und biologische Produkte. Es ist der beste Weg, um diese schädlichen Inhaltsstoffe zu vermeiden, Ihren Körper zu reinigen und sich großartig zu fühlen.

Abzeichen erleuchtet
Artikel-Archiv122
Angebote geschrieben126
Blog-Beiträge255
Kommentare5
Votes Submitted9
Gesamtpunkte12589

34
Hinterlasse einen Kommentar

Please Einloggen kommentieren
11 Kommentar-Threads
23 Thread antwortet
0 Verfolger
Am meisten reagierte Kommentar
Heißester Kommentar-Thread
23 Kommentarautoren
TomchrisdebbieyMannieRamapriya Neueste Kommentarautoren
Abonnieren
neueste älteste am meisten gestimmt
Benachrichtigung von
debbiey
debbiey

SO MUCH FOR THE MYTHS CONSIDER THE FACTS ON CARRAGEENAN FOR A CHANGE Q. What is Carrageenan?? A. Carrageenan is a naturally-occurring seaweed extract. It is widely used in foods and non-foods to improve texture and stability. Common uses include meat and poultry, dairy products, canned pet food, cosmetics and toothpaste. Q. Why the controversy? A. Self-appointed consumer watchdogs have produced numerous web pages filled with words condemning carrageenan as an unsafe food additive for human consumption. However, in 70+ years of carrageenan being used in processed foods, not a single substantiated claim of an acute or chronic disease has... Weiterlesen "

chris
chris

I appreciate your lengthy response, HOWEVER, I have been suffering from stomach issues over the last 3 years. The symptoms have ranged from severe constipation, upset stomach, extreme pain resulting in hospitalization multiple times, vomiting, etc… Sorry to sound graphic, but my stool was very infrequent and often coming out very, very thin. It would seem as though my stomach or digestive tract was getting smaller and not allowing food to pass. After seeing multiple doctors and having x-rays, enemas and more, doctors could not find a single cause of the problem. They believed that my diet was stellar, and... Weiterlesen "

Tom
Tom

Dear Chris sorry to hear about your gastrointestinal troubles but I assure you its not because your hippy diet wasnt hardcore enough. Without having access to your test results I would suggest these could be symptoms of Crohns disease which (oddly enough) my dog and my father are afflicted by. Unfortunately for you, Crohns is not caused by chemical additives in food. It is an autoimmune disease that people are genetically predisposed to and can only manage slightly with diet (and not in the way you think). The best way to cut down symptoms is to avoid lots of carbs,... Weiterlesen "

NatesMama1128
NatesMama1128

Mit GMOs ist nichts falsch. Hören Sie damit auf, diesen Mythos zu verewigen, der mehrmals entlarvt wurde.

Timothy Fitzgerald Young
Timothy Fitzgerald Young

Seriously? Perhaps from a very narrow lens, but clearly not if you look at the impact from lab to plate and all points in between? Since the first transgenic approved foods in the early 90’s the use of glyphosate has increased 16-fold. And while that application was originally used before or during planting, farmers are now starting to use it to kill weeds days before harvest to remove obstruction weeds to aid harvesting. That’s has resulted in significant increases in glyphosate residue on some fruit/vegetables in distribution. And this is also a very narrow lens on the entire chain. I... Weiterlesen "

TerryLicia
TerryLicia

Aber gibt es nicht ein paar andere Theorien darüber? Änderung des Timings für die Anwendung von Herbiziden? Denn "transgen" geht nicht um Unkraut oder Käfer, es geht darum, die DNA der Pflanze zu verändern ... ?? Ich habe mich jetzt verwirrt. Toller Artikel ... das ist ein älterer Artikel, im Web! lol ein Jahr.

Sue367
Sue367

Deshalb haben die europäischen Nationen alle GVO-Produktionen verboten, weil sie harmlos sind?

Ed
Ed

Die Europäische Union hat sie aus Gründen der Vorsicht verboten, nicht weil es greifbare Beweise dafür gäbe, dass GVO tatsächlich Schaden anrichten könnten. Sie wollten auf Nummer sicher gehen, das ist alles. Nicht irgendeine riesige Verschwörung der NWO oder irgendein blödes Ding wie das, das Leute aufstellen, um kalte harte Tatsachen zu bestreiten.

Leslie Landberg
Leslie Landberg

Folge dem Geld. Die EU ist korrupt. Umweltbehörden, die mit der Untersuchung der ökologischen und medizinischen Auswirkungen von Anbau und Verzehr von GVO-Produkten sowie der Pestizide beauftragt sind, denen sie widerstehen sollen, haben immer wieder die vielen Gefahren für die Fruchtbarkeit und die biologische Gesundheit gezeigt. Diese Studien wurden zugunsten industriell geführter Gummistempel ignoriert.

Timsonreise
Timsonreise

Gibt es nichts Falsches mit indischen Bauern, die Glyphosat trinken ?! Die Dinge sind auch in Südamerika ziemlich höllisch, von dem, was ich höre.

Ed
Ed

Endlich jemand mit dem Kopf fest zugeschraubt. Die Leute wissen nicht, dass wir genetisch veränderte Nahrungsmittel haben, seit wir die Kunst der Landwirtschaft gelernt haben. Moderne Methoden sind vergleichbar mit einem F1-Auto den Highway entlang oder auf Ihren beiden Füßen.

Leslie Landberg
Leslie Landberg

Sie zeigen Ignoranz zum Thema, wenn Sie uralte Gartenbaumethoden mit genetischem Spleißen verwechseln. Ja, beide haben angeblich den gleichen Zweck, nämlich einige Aspekte der Pflanze zu verbessern. Aber der Vergleich hört dort auf.

sei ehrlich
sei ehrlich

While most of the ingredients listed are indeed disgusting, rennet isn’t. That’s how cheese is made and has been made for thousands of years. There is a gland in the calf’s stomach that enables the calf to digest milk. It separates the milk solids from the water. People (for thousands of years) have harvested that gland(when they kill a calf) dried it, pulverized it and then added it into milk at a precise dose. Within 30 minutes the milk is thick and then ready for the next step. It’s not disgusting. It’s good. Every real cheese maker in this world(99.9%)... Weiterlesen "

Ramapriya
Ramapriya

Hi Bereal, Vegetarians never want to kill calf and use the part for consumption. They even does not really want to kill anything for consumption. They will try their best to avoid killing anything as much as possible for consumption. I hope you understand why it is not Ok for vegetarians to use rennet in making cheese.

Mannie
Mannie

So.. that isnt gross?? Killing an innocent baby animal just for cheese. Human beings can be pure evil

Sue367
Sue367

Einverstanden, ich glaube nicht, dass irgendein Tier für menschliche Gier geschädigt werden sollte. Es gibt so viele Käsehersteller, die biologischen und / oder renetfreien Käse herstellen. Es dreht sich alles um die gute Wahl, die wir machen, um die Menschheit als ein Loch zu verbessern.

anonym
anonym

*ganze

Sue367
Sue367

Oh mein Gott, vielen Dank für deine Grammatikkorrektur, verdammt, dass du das "W" verpasst hast. Ich bin mir nicht sicher, wo ich ohne sein würde. Wenn ich kein Papier für einen Hochschulabschluss einreiche, ist mir egal, wenn ein Brief nicht getippt wurde. Sie haben offensichtlich nicht viel, um Ihre Tage damit zu verbringen. Grüße namenlose Person.

TerryLicia
TerryLicia

The correction symbolized more than a misspelling, but … think of this: humans have used rennet for 1000’s of years, and they have eaten meat protein for about two million years. It’s not about greed – it’s about food, eating something that’s been in the Euro diet for forever practically. It’s both a huge cultural desire and it was once an absolute need, and still is in significant parts of the planet. The additional protein and calories from meat gave us the very large human brain size. 🙂 We are who we are today, because of we ate meat we’ve... Weiterlesen "

Tre Toco
Tre Toco

It was wrong then and it’s wrong now. Watch earthlings documentary free on youtube. Cows pigs chickens are sentient beings, and they don’t want their throats slit for your taste buds .

Corinne
Corinne

I’ve never done this before but I have been looking for someone to help me get a message out. I have been a hairdresser for 38 years and in the last year and a half I have noticed a rapid decrease in mostly females hair. I do believe it is from the food we are consuming. Something in our bodies are now showing the effects. I need someone to help me do research. I have pictures to document the decrease of hair. All anyone has to do is look in the mirror..it to is most noticeable at the temple areas.... Weiterlesen "

Leslie Landberg
Leslie Landberg

Yes, I can handle this one! Our follicular health, and by extension (no pun intended) our hair shaft’s health, is determined by the nutrional profiles found in our blood, organs and skin. The skin, by the way, is an organ and this includes, especially in this case, the scalp, in which the follicles are imbedded and derive their nutrients. Biotin is a very important nutrient and, along with vitamins E and C, is essential for healthy hair growth. Most individuals eating ordinary, conventional diets are sorely lacking in essential nutrients of all kinds, including vitamins and many minerals. In fact,... Weiterlesen "

Liebesorganik
Liebesorganik

Hey Leslie, du machst ein paar tolle Punkte. Wie möchten Sie einen Artikel über Organics zum Thema beitragen? Erreichen Sie uns bei love@organics.org.

Nathan Isaac
Nathan Isaac

Hi Corinne, A few questions for you about this. Do the ladies themselves notice it, or do you notice it first. What are some of the things they say? Are they embarrassed by it, currently looking to try to improve it or do they think it’s “normal”?

Loboe Rex
Loboe Rex

Ernst? Du denkst, sie töten ein Kalb, nur um Lab zu bekommen? Das Kalb ist bereits tot, weil es aus seinen Knochen und Organen zu Fleisch, Leder und anderen Produkten verarbeitet wird. Rennet ist nur eines dieser Materialien. Und sie töten nicht niedliche kleine Kälber "Kalb" .. oder niedliche kleine Lämmer, wenn "Lamm" in den Laden geht. Sie haben das Internet zu Ihrer Verfügung. Leg die Spiele und Facebook weg und fange an zu recherchieren und dich zu informieren.

Der Lehrer braucht eine Erhöhung
Der Lehrer braucht eine Erhöhung

Sie haben vergessen, der Liste "Cochenille" hinzuzufügen. Ich bin sehr allergisch darauf. Ich habe es gegoogelt und es ist wirklich eklig. Wenn Sie eine Schabenallergie haben, achten Sie darauf, von Produkten mit rotem #40 oder Cochenille wegzukommen. Es ist fast alles mit roter Farbe.

Joshua Martin
Joshua Martin

und Käse ist köstlich.

Liebesorganik
Liebesorganik

zustimmen

Tre Toco
Tre Toco

Is it yummy when all mothers cows are milked to death then Sent to slaughter

Bmathena
Bmathena

Warum der Hass auf Castoreum? Ich dachte du wärst für alles natürliche Bio? Ich kann nichts organischeres als wilden Biber essen.

Leslie Landberg
Leslie Landberg

Just want to put on a good word for arsenic. Seriously. Not joking. Look up Arsenic Essers. This may be controversial, but the science on this one is valid. It appears that throughout the region we know as the Tyrols and extending into Croatia and the Transylvainian region there were ancient groups of people who were extremely long lived and agile well into advanced old age. They attributed much of their uncommon vigor to the traditional consumption of really huge quantities or arsenic! typically the arsenic eaters (essers in German) would start their children with just one grain, increasing the... Weiterlesen "

debbiey
debbiey

SO MUCH FOR THE MYTHS CONSIDER THE FACTS ON CARRAGEENAN FOR A CHANGE Q. What is Carrageenan?? A. Carrageenan is a naturally-occurring seaweed extract. It is widely used in foods and non-foods to improve texture and stability. Common uses include meat and poultry, dairy products, canned pet food, cosmetics and toothpaste. Q. Why the controversy? A. Self-appointed consumer watchdogs have produced numerous web pages filled with words condemning carrageenan as an unsafe food additive for human consumption. However, in 70+ years of carrageenan being used in processed foods, not a single substantiated claim of an acute or chronic disease has... Weiterlesen "

chris
chris

I appreciate your lengthy response, HOWEVER, I have been suffering from stomach issues over the last 3 years. The symptoms have ranged from severe constipation, upset stomach, extreme pain resulting in hospitalization multiple times, vomiting, etc… Sorry to sound graphic, but my stool was very infrequent and often coming out very, very thin. It would seem as though my stomach or digestive tract was getting smaller and not allowing food to pass. After seeing multiple doctors and having x-rays, enemas and more, doctors could not find a single cause of the problem. They believed that my diet was stellar, and... Weiterlesen "

Tom
Tom

Dear Chris sorry to hear about your gastrointestinal troubles but I assure you its not because your hippy diet wasnt hardcore enough. Without having access to your test results I would suggest these could be symptoms of Crohns disease which (oddly enough) my dog and my father are afflicted by. Unfortunately for you, Crohns is not caused by chemical additives in food. It is an autoimmune disease that people are genetically predisposed to and can only manage slightly with diet (and not in the way you think). The best way to cut down symptoms is to avoid lots of carbs,... Weiterlesen "

mehr Geschichten
Rotwein gegen Weißwein, der gesünder ist?
G|translate Your license is inactive or expired, please subscribe again!