13 Fantastische Möglichkeiten, um Ihr Wasser zu verbessern

Wasser ist unbestreitbar das beste Getränk für Ihren Körper und hält uns am Leben. Viele entscheiden sich jedoch immer noch für zuckerhaltige Gegenstücke wie Sportgetränke, aromatisiertes Wasser und Softdrinks. Während ich persönlich am meisten Wasser lecker und befriedigend finde, teilen nicht alle Leute die gleiche Erfahrung. Für andere, besonders Kinder, kann Wasser langweilig und langweilig sein. Aber wir sind hier, um diese Erfahrung zu ändern. Hier sind 13-Wege, um Ihr Wasser angenehmer für Ihre Geschmacksnerven zu machen und es nahrhafter für Ihren Bauch zu machen.

1. Essentielle Öle

Ätherische Öle sind Extrakte aus Pflanzen. Sie werden normalerweise für ihre Düfte verwendet, aber sie können auch enorme gesundheitliche Vorteile hinzufügen, wenn sie in empfohlenen Mengen konsumiert werden. Jetzt können nicht alle ätherischen Öle konsumiert werden, da nicht alle ätherischen Öle tatsächlich rein sind. Das Beste an ätherischen Ölen ist, dass es so konzentriert ist, dass nur ein winziger Tropfen einen enormen Unterschied im Geschmack und der Ernährung im Wasser bewirken kann. Das bedeutet, dass Sie nur eine kleine Menge mitnehmen können, wohin Sie auch gehen. Mein persönlicher Favorit ist das ätherische Pfefferminzöl (ich benutze es dieses hier), die ich einmal pro Tag benutze, indem ich einen Tropfen davon in mein Wasser gebe. Pfefferminze gilt als eines der ältesten und angesehensten Kräuter, die wir kennen. Sie dienen der Unterstützung der Verdauung und fördern gesunde Darmfunktionen.

2. Zitronensaft

Zitrone ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Zutaten, um Wasser hinzuzufügen. Und aus einem guten Grund, wie Zitrone ein starkes Antiseptikum ist, hilft, den pH-Wert in Ihrem Körper auszugleichen und ist eine große Quelle von Nährstoffen. Dies sind nur einige der Vorteile der Zugabe von etwas Zitrone zu Ihrem Wasser, nicht zu erwähnen, dass saurer Geschmack, den wir alle hassen und lieben zur gleichen Zeit.

3. Roher Honig

Wenn Sie sich etwas Süßes in Ihrem Getränk wünschen, aber keinen Zucker oder andere Süßstoffe wollen, dann betrachten Sie Rohhonig. Bienenpollen im Honig ist eines der nahrhaftesten Nahrungsmittel der Natur, da es fast alle Elemente enthält, die Sie benötigen. Eine kleine Süße ohne Schuld.

Werbung

4. Schwarzer Johannisbeersaft

Schwarz-Johannisbeersaft-Vorteile

Dies ist ein verstecktes Juwel, das voll von Vitamin C, Antioxidantien und essentiellen B-Vitaminen ist, um Ihren Stoffwechsel zu unterstützen. Studien haben gezeigt, dass schwarze Johannisbeeren anti-virale und antibakterielle Eigenschaften haben und ihre Haut Leberkrebs vorbeugen kann. Warum wissen also nicht viele Leute von diesem wahren Superfood? Es ist, weil es bis 2003 eine "verbotene Frucht" war! Lesen Sie eine interessante Geschichte hinter dem Verbot hier. [1][2]

5. Scharfer Kirschsaft

Abgesehen davon, dass eine große entzündungshemmende Lebensmittel, kann Sauerkirschen Saft mit Ihrer Schlaflosigkeit helfen. Studien zeigen, dass saurer Kirschsaft Melatonin (Hormon im Zusammenhang mit Schlaf) und Tryptophan (was hilft, mehr Melatonin produzieren) enthält. Während der Studie konnten die Teilnehmer mit 84 mehr Minuten schlafen als ohne sie. Zusätzliche Studien zeigen, dass es Gicht verhindern und Schmerzen lindern kann. [3]

6. Cranberrysaft

Wenn Sie den richtigen Cranberry-Saft kaufen, kann er nicht nur Ihr Wasser schmackhafter machen, sondern auch Harnwegsinfektionen behandeln, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Karies und Nierensteinen vorbeugen. Die meisten im Laden gekauften Cranberry-Saft enthält Bootsladungen von Zucker und anderen Zutaten. Achten Sie darauf, die ungesüßte (aus Zucker) und Bio-Version von Cranberry-Saft zu kaufen.

7. Minzblätter

Minz-Wasser-Vorteile

Ein fantastischer Weg, um Ihr Wasser eleganter aussehen zu lassen und viel besser zu schmecken. Minze ist weit verbreitet als Verdauungshilfe, so kann es die mit IBS helfen. Eine Studie zeigt auch, dass sie für Männer sehr nützlich sein könnten, da Perylylalkohol, der in Minzblättern gefunden wird, die Vermehrung und das Wachstum von Prostatakrebszellen hemmen kann. Minze enthält auch hohe Mengen an Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen, so dass es bei einigen Allergien helfen kann. [4]

8. Blasen

Eine einfache Möglichkeit, das Wasser für Kinder interessanter zu machen, ist es, es zu karbonisieren. Es erfordert den Kauf eines Soda Maker (wie dieser), aber es ist sicherlich eine gute Möglichkeit, das Wasser mehr Spaß zu machen. Es ist entscheidend, dass Ihre Kinder mehr Wasser und gesunde Getränke anstelle von Limonade trinken.

9. Fruchtinfusion

Wir haben erwähnt, dass Sie ein kleines bisschen verschiedene Säfte in Ihrem Getränk hinzufügen, aber der todsichere Weg, nichts als die reine Frucht in Ihrer Tasse zu bekommen, ist selbst Obst hinzuzufügen! Sie können dies tun, indem Sie lassen Sie uns einige frische Ananas in Ihrem Wasser im Kühlschrank über Nacht lassen, oder lassen Sie einfach einige Früchte in einem Wasserbehälter für ein paar Stunden sitzen. Dies fügt Geschmack und auch die großen Nährstoffe hinzu, die mit der Frucht kommen. Es gibt auch Wasserflaschen, die speziell für diese Aufgabe gemacht wurden (wie dieser). Stellen Sie nur sicher, wenn die Flasche aus Kunststoff ist, dass sie BPA-frei ist.

10. In Scheiben geschnittene Gurke

Gurken sind nicht nur für den Spa. Fügen Sie ein paar Scheiben Gurke zu Ihrem Wasser hinzu, um ein wenig Geschmack hinzuzufügen. So einfach wie Gurken erscheinen, haben sie eine Tonne Vitamine wie Vitamin K, C, B1 und enthalten auch Kupfer, Mangan, Kalium, Biotin und Kieselsäure (Nagel Gesundheit).

11. Fruchtwürfel

Frucht-Würfel-Vorteile

Eine kreative Art, Ihr Wasser zu "würzen", ist, einige Fruchtwürfel hinzuzufügen. Was sind diese? Sie sind nur gefrorene Früchte, die als Eiswürfel dienen! Mein Favorit ist die Clementine, aber fast jede Frucht wird funktionieren. Es ist dekorativ, lustig und lecker. Vergessen Sie nicht, Sie können auch Gemüse auf die gleiche Weise hinzufügen!

12. Zimtstange

Ein anderes Superfood oder Superspice eher, in Ihrer Küche ist Zimt. Lassen Sie eine Zimtstange fallen, um Ihr Wasser sofort zu würzen. Studien haben gezeigt, dass Zimt helfen kann, Alzheimer zu verhindern, Diabetes-Patienten zu helfen, wirksam gegen HIV, Multiple Sklerose und mehr. Ganz zu schweigen davon, dass Zimt unglaublich schmeckt! [5]

13. Basilikumblätter

Für Basilikum-Fans ist es ein Kinderspiel. Ein paar Blätter in ein Glas Wasser geben und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Am nächsten Morgen haben Sie ein köstliches und nahrhaftes Glas Wasser. Basilikum ist reich an Antioxidantien, hat Anti-Aging-Eigenschaften und kann Entzündungen und Schwellungen reduzieren. [6]

Da hast du es, jetzt hast du 13-Wege, um dein Wasser für deine Kinder und dich selbst interessanter zu machen.

Lesen Sie auch:15 Gründe, warum Sie mehr Wasser trinken müssen

Über den Autor

Organische

Köstliche Quelle für aktuelle Nachrichten, gesunde Rezepte, Videos und Angebote zu Bio-Goodies.