15 Slow Cooker Rezepte

Wenn es darum geht, die köstlichsten Gerichte zu kochen, ist Slow Cooking eine der besten Optionen. Die langsame und sanfte Hitze dieser Methode bringt die Aromen wirklich zur Geltung. Außerdem müssen Sie die Zutaten nur für ein paar Minuten zubereiten und alles in den Slow Cooker stellen - Sie können es stundenlang unbeaufsichtigt lassen, während es sich selbst erledigt. Hier sind 15 Slow-Cooker-Rezepte, darunter vegane, paleo und glutenfreie, die Ihnen helfen werden, große, leckere und gesunde Gerichte mit minimalem Aufwand zu kochen.

1. Japanischer Tofu (Vegan)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 / 4 Tasse weiße Misopaste
  • 1 / 4 Tasse Tamari oder natriumarme Sojasauce
  • 2 Esslöffel Sesamöl
  • 2 EL Wasser
  • 1 Esslöffel Agave
  • 2 Esslöffel Bio-Erdnussbutter
  • 1 Pfund extra feste Tofu-Scheiben abgelassen
  • 1 Bündel frische Spinatblätter
  • 2 Esslöffel geröstete Sesamsamen
  • 1 geschnittene grüne Zwiebel

Anleitung:

1. In eine Schüssel Miso, Tamari, Sesamöl, Erdnussbutter, Wasser und Agave geben und mischen.

2. Jede Scheibe Tofu in die Soße geben und in einen Slow Cooker geben.

3. Restliche Soße auf Tofu gießen.

4. Bedecken Sie und kochen Sie für ungefähr 4 Stunden niedrig oder bis der Tofu heiß ist.

5. Fügen Sie Spinat hinzu, bedecken Sie und kochen Sie für ungefähr 10 Minuten.

6. Entfernen Sie Spinat und Tofu vom langsamen Kocher und legen Sie auf Teller.

7. Mit Sesam und Frühlingszwiebeln garnieren.

Quelle: eingreenplanet

2. Blumenkohl Bolognese und Zucchini Nudeln (Vegan)

Zutaten für 1-Serving:

Für den Bologneser:

  • Blumenkohlröschen mit 1-Kopf
  • 3 / 4 Tasse gewürfelte rote Zwiebel
  • 2 kleine gehackte Knoblauchzehen
  • 2 Teelöffel getrocknete Oreganoflakes
  • 1 Teelöffel getrocknete Basilikumflocken
  • 28 Unzen Dosenwürfel Tomaten
  • 1 / 2 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 / 4 Teelöffel Chilipulver
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Pasta:

  • 5 große spiralisierte Zucchini

Anleitung:

1. In einem Crockpot, fügen Zutaten für Bolognese und kochen auf Hoch für 3 und eine halbe Stunde.

2. Mit einer Gabel Blumenkohl zerschlagen, bis die Blättchen zerfallen und wie Bolognese aussehen.

3. In eine Schüssel Zucchini und Top mit Bolognese geben.

Quelle: inspiriert

3. Quinoa und Gemüse (Vegan)

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 und 1 / 2 Tassen Quinoa
  • 3 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 kleine gehackte Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 mittelgroße gehackte süße rote Paprika
  • 1 kleine gehackte Karotte
  • 1 Tasse gehackte grüne Bohnen
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel frischer Koriander oder Basilikum
  • 1 / 4 Teelöffel Pfeffer

Anleitung:

1. Spülen Sie Quinoa und fügen Sie sie zu crockpot hinzu. Mit Olivenöl bestreichen.

2. Brühe, Gemüse, Pfeffer und Knoblauch dazugeben und mischen.

3. Bedecken Sie und kochen Sie niedrig für 4 zu 6 Stunden oder auf Hoch für 2 zu 4 Stunden, bis die ganze Flüssigkeit aufgesogen wird.

4. Top mit Koriander.

Quelle: Momswithcrockpots

4. 3-Zutat Salsa Huhn

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 Pfund ohne Knochen und ohne Haut Hähnchenbrust
  • 1 Esslöffel Taco Gewürz
  • 1 und 1 / 2 Tassen Salsa

Zum Servieren:

  • Brauner Reis, saure Sahne, Avocadoscheiben, Guacamole, Käse oder Koriander

Anleitung:

1. Im Slow Cooker Zutaten hinzufügen und mischen.

2. Bedecken Sie und kochen Sie hoch für 3 und eine Hälfte zu 4 Stunden oder auf niedrig für 6 zu 8 Stunden.

3. Shred Huhn und servieren über brauner Reis und oben mit Sahne, Avocado, Guacamole, Käse oder Koriander.

Quelle: gesund-leben

5. Honig-Knoblauch-Hühnchen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 pflegt knochenlose und hautlose Hähnchenbrust
  • 1 / 2 Tasse Natrium-Sojasauce
  • 1 / 2 Tasse Honig
  • 1 / 4 cup Hoisinsauce
  • 1 Esslöffel Reisweinessig
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 Teelöffel geriebener Ingwer
  • 4 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 geschnittene Schalotten mit weißen und grünen Teilen getrennt
  • 1 Esslöffel Speisestärke
  • Sesamsamen

Anleitung:

1. In eine Schüssel Sojasauce, Honig, Hoisin, Essig, Sesamöl, Ingwer, Knoblauch und weiße Schalotten geben und mischen.

2. In langsamem Herd Huhn hinzufügen und Sauce über das Hähnchen gießen.

3. Bedecke und koche für 2 bis 3 Stunden.

4. Huhn entfernen und auf Schneidebrett legen. Einige Minuten abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

5. In einer Schüssel 3 Esslöffel Soße aus dem Herd gießen. Fügen Sie Maisstärke hinzu und mischen Sie, bis die Sauce glatt und klumpenfrei ist. Fügen Sie die Mischung zum Kocher hinzu und mischen Sie sie, bis sie dick ist.

6. Fügen Sie Huhn hinzu und mischen Sie mit Soße.

7. Mit Samen und Frühlingszwiebeln garnieren.

8. Über Reis servieren.

Quelle: Chefsavvy

6. Zitronenlachs

Zutaten für 3 zu 6 Portionen:

  • 1 to 2 pflegt die Haut von Lachsfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gewürze
  • geschnittene Zitrone
  • geschnittenes aromatisches Gemüse (zB Fenchel, Zwiebeln oder Sellerie)
  • 1 zu 1 und 1 / 2 Tassen flüssig (zB Wasser, Brühe, Wein, Bier, Apfelwein oder eine Mischung)

Anleitung:

1. Lachs mit Salz, Pfeffer und Gewürzen abschmecken.

2. Linie Slow Cooker mit Pergament oder Aluminiumfolie.

3. In langsamem Kocher, fügen Sie aromatisches Gemüse und einige Zitronenscheiben hinzu und legen Sie Lachs oben mit Hautseite unten und oben mit mehr Zitronenscheiben und aromatischem Gemüse.

4. Legen Sie Pergament oder Folie auf Lachs, fügen Sie eine weitere Lachsschicht hinzu und belegen Sie mit aromatischem Gemüse.

5. Gießen Sie die ausgesuchte Flüssigkeit über den Lachs, bis er den Lachs kaum bedeckt.

6. Bedecken Sie und kochen Sie für 1 zu 2 Stunden niedrig.

7. Entfernen Sie von langsamem Herd mit Pergament oder Aluminiumfolie. Kippen Sie etwas, um Flüssigkeit abzulassen.

Quelle: thekitchn

7. Weiße Bohnen und Thunfisch

Zutaten für 6 Portionen:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 1 Pfund über Nacht eingeweicht und kleine weiße Bohnen abgelassen
  • 2 Tassen gehackte Tomaten
  • 12 bis 14 Unzen abgelassen und flockt weißen Thunfisch in Wasser
  • 2 gehackte Basilikumzweige
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitung:

1. In der Pfanne Knoblauch und Olivenöl hinzufügen und bei mittlerer Hitze etwa 1 Minuten anbraten. Knoblauch entsorgen.

2. Geben Sie in den Slow Cooker Bohnen, Öl mit Knoblauchgeschmack und 6-Tassen Wasser.

3. Bedecke und koche hoch für die 1-Stunde.

4. Cook für 4 zu 7 Stunden niedrig oder bis Bohnen zart sind.

5. Tomaten, Thunfisch und Basilikum dazugeben und mischen.

6. Mit Salz und Pfeffer würzen.

7. Mit Reis und Salat servieren.

Quelle: der Fehler

8. Süß-saure Shrimps

Zutaten für 3 zu 4 Portionen:

  • 6 Unzen chinesische Erbsenschoten
  • 14 Unzen abgelassene Dosen Ananasstücke
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 3 Esslöffel Kristallzucker
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 / 2 Becher Ananassaft aus Dose
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 / 2 TL gemahlener Ingwer
  • 16 Unzen gekochte Garnelen
  • 2 Esslöffel Apfelwein oder Reisessig

Anleitung:

1. In langsamem Kocher fügen Sie Erbsenschoten und Ananasstücke hinzu.

2. In der Pfanne Maisstärke und Zucker hinzufügen und mischen. Fügen Sie Hühnerbrühe, Ananassaft, Sojasauce und Ingwer hinzu. Bei starker Hitze aufkochen lassen. Kochen, ständig umrühren, um 1 Minute oder bis die Soße dick und klar ist.

3. Pour Sauce über Erbsenschoten und Ananas und mischen.

4. Bedecken Sie und kochen Sie für 3 zu 4 Stunden niedrig.

5. Fügen Sie Garnelen hinzu und kochen Sie für 15 zu 20 Minuten. Essig hinzufügen und umrühren.

6. Über Reis servieren.

Quelle: der Fehler

9. Rinderragout

Zutaten für 8 Portionen:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Pfund Eintopf Fleischwürfel
  • Koscheres Salz
  • Pfeffer
  • 1 Pfund geviertelte Baby rote Kartoffeln
  • 4 geschnittene Karotten
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 3 Tassen Rinderbrühe
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Worcestersauce
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Teelöffel Kümmel
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 / 4 Tasse Allzweck-Mehl
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie

Anleitung:

1. In der Pfanne Olivenöl hinzufügen und auf mittlerer Hitze erhitzen.

2. Rindfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie Rindfleisch hinzu und kochen Sie etwa 2 bis 3 Minuten oder bis das Rindfleisch gleichmäßig gebräunt ist.

3. Im Slow Cooker Rindfleisch, Kartoffeln, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Rinderbrühe, Tomatenmark, Worcestershire, Thymian, Rosmarin, Paprika, Kümmel und Lorbeerblätter hinzugeben und mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, wenn nötig.

4. Bedecken Sie und kochen Sie niedrig für 7 zu 8 Stunden oder hoch für 3 zu 4 Stunden.

5. In eine Schüssel geben Sie Mehl und 1 / 2 Tasse Eintopf Brühe und mischen. Mischung zum Herd geben und mischen. Bedecken Sie und kochen Sie für 30 Minuten hoch oder bis dick.

6. Mit Petersilie garnieren.

Quelle: verdammt

10. Rinderbraten

Zutaten für 6 zu 8 Portionen:

  • 6 Kartoffeln in Stücken
  • 5 geschnittene Karotten
  • 1 geviertelte Zwiebel
  • 2 zu 3 Pfund ohne Knochen Chuck Braten
  • 1 / 2 Tasse Wasser oder 1 / 2 Tasse Rinderbrühe
  • 1 Esslöffel gehackter Schnittlauch
  • 2 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 1 / 8 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Unzen Zwiebelsuppe Mix
  • 2 Esslöffel Worcestersauce
  • 10 und 3 / 4 Unzen in Dosen Pilz Suppe Suppe

Anleitung:

1. In Crockpot Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln hinzufügen und Fleisch mit der Fettseite nach oben geben.

2. Wasser oder Rinderbrühe über Fleisch und Gemüse gießen.

3. Schnittlauch, Petersilie, Pfeffer und Zwiebelsuppe über das Fleisch streuen.

4. Pour Worcestersauce und Pilzsauce über Fleisch.

5. Bedecken Sie und kochen Sie für 8 zu 10 Stunden niedrig.

Quelle: Geniekchen

11. Cremige Tomaten Hühnchen und Spinat

Zutaten für 6 Portionen:

  • 2 pflegt knochenlose und hautlose Hähnchenbrust
  • 1 / 2 Tasse gehackte Tomaten
  • 1 Tasse Hühnerbrühe
  • 1 / 2 Teelöffel italienische Gewürze
  • 2 zerdrückte Knoblauchzehen
  • 4 Unzen Frischkäsewürfel
  • 1 / 2 Tasse geschreddert Asiago Käse
  • 8 Unzen gehackte rohe Baby Spinat

Anleitung:

1. In den Slow Cooker Tomaten, Brühe, Knoblauch und Gewürze geben und mischen. Fügen Sie Huhn oben hinzu und kochen Sie für 3 Stunden.

2. Huhn entfernen und Frischkäse und gehackten Käse hinzufügen.

3. Bedecken Sie und kochen Sie für 15 Minuten und mischen Sie, bis glatt und cremig.

4. Spinat hinzugeben und abdecken und für 10 Minuten kochen und Spinat mit Sauce mischen.

5. Spinat und Sauce über das Hähnchen geben.

6. Über Reis, Nudeln oder Zucchini-Nudeln servieren.

Quelle: Mylifecookbook

12. Beef Zucchini Lasagne

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Medium geschnitten Länge Zucchini
  • 1 Medium in Scheiben geschnitten Länge Aubergine
  • 1 gewürfelte Paprika
  • 1 Pfund Rinderhackfleisch
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Tassen gewürfelte Tomaten
  • 4 Tassen Tomatensauce
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 / 4 Tasse gehacktes Basilikum
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer

Anleitung:

1. In der Pfanne Öl hinzufügen und auf mittlerer Höhe erhitzen.

2. Fügen Sie Knoblauch und Zwiebel hinzu und kochen Sie für 1 zu 2 Minuten.

3. Fügen Sie Rindfleisch hinzu und kochen Sie über 4 zu 5 Minuten oder bis es gebräunt ist.

4. Fügen Sie Tomaten, Paprika, Oregano, Basilikum, Petersilie und Tomatenmark hinzu. Kochen Sie unter häufigem Rühren für 3 bis 4 Minuten.

5. Tomatensoße, Salz und Pfeffer hinzufügen und mischen.

6. Im Slow Cooker wechselnde Schichten von Zucchini, Auberginen und Lasagnasauce hinzufügen. Top mit Lasagnasauce und Basilikum.

7. Bedecken Sie und kochen Sie für 4 zu 6 Stunden niedrig.

Quelle: Paläoleap

13. Tomaten, Grünkohl und Quinoa Suppe (Vegan)

Zutaten für 8 Portionen:

  • 1 Tasse ungekocht ausgespült Quinoa
  • 14 und 1 / 2 Unzen Dosenwürfel Tomaten
  • 15 Unzen abgelassen und gespült Bohnen
  • 1 gewürfelte Zwiebel
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 / 2 Teelöffel getrockneten Oregano
  • 1 / 2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1 / 4 Teelöffel getrockneter Rosmarin
  • 1 / 4 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Tassen Gemüsebrühe
  • Koscheres Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bündel gehackter Kohl

Anleitung:

1. In den Slow Cooker Quinoa, Tomaten, Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Oregano, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Lorbeerblätter, Brühe, 2 Tassen Wasser, Salz und Pfeffer geben und mischen.

2. Bedecken Sie und kochen Sie niedrig für 7 zu 8 Stunden oder hoch für 3 zu 4 Stunden.

3. Fügen Sie Grünkohl hinzu und rühren Sie, bis verwelkt.

Quelle: entwickelbar

14. Haferflocken Zimt Apfel (Vegan)

Zutaten für 8 Portionen:

1 Becher Stahl geschnitten Hafer
1 und 1 / 2 Becher Kokosmilch
1 und 1 / 2 Tassen Wasser
2 entkernte, geschälte und gewürfelte Äpfel
2 Esslöffel brauner Zucker
1 Esslöffel Kokosnussöl
1 Teelöffel Zimt
1 / 4 Teelöffel Meersalz

Anleitung:

1. Spülen Sie den Ofen langsam mit Öl ein.

2. Fügen Sie alle Zutaten hinzu und mischen Sie.

3. Cook für 5 zu 7 Stunden niedrig.

4. Mit Früchten und Nüssen servieren.

Quelle: theFitchen

15. Banane Haferflocken Bars

Zutaten für 8 Portionen:

2 Eier
1 / 2 Teelöffel Vanille-Extrakt
1 Teelöffel Vanille Flüssigkeit Stevia
1 große Banane
1 und 1 / 2 Tassen Milch
2 Tassen Haferflocken
1 / 2 Tasse Boden Leinsamen
2 Teelöffel gemahlener Zimt
1 Teelöffel Backpulver
1 / 2 Teelöffel Salz
Toppings: Chocolate Chips Rosinen, frische Blaubeeren, getrocknete Kirschen, Trail Mix, geschreddert ungesüßte Kokosnuss, gefrorene Himbeeren

Anleitung:

1. Im Mixer Eier, Vanilleextrakt, Stevia, Banane und Milch hinzufügen und verrühren.

2. In einer Schüssel die restlichen Zutaten, außer Toppings, hinzufügen und mischen.

3. In langsamem Herd Pergamentpapier legen.

4. Spread Mischung auf Pergament.

5. Toppings bestreuen und in den Teig drücken.

6. Koch für 8 Stunden niedrig.

7. Heben Sie das Pergament vom Schmortopf und legen Sie es auf das Schneidebrett.

8. In Balken schneiden.

Quelle: Zuckerfreemom

Über den Autor

Akasha