3 Einfache Tipps, um gesünder zu kochen

1. Stoppt das Braten von Gemüse mit Öl

Verwenden Sie stattdessen ein paar Esslöffel Wasser (abhängig von einer Reihe von Gemüse). Fügen Sie Wasser hinzu, fügen Sie das Gemüse hinzu, legen Sie eine Abdeckung an und braten Sie stattdessen das Gemüse an. Es ist eine viel gesündere Alternative und hilft Ihnen, mehr aus Ihrem Gemüse zu holen.

2. Essen Sie Bohnen, ohne Gas zu bekommen

Viele Menschen vermeiden es, Bohnen zu kochen und zu kochen, weil sie dadurch gashaltig werden. Nun, es gibt eine einfache Lösung, um dies zu vermeiden. Zuvor tränken Sie die Bohnen über Nacht in Wasser. Während Sie die Bohnen einweichen, fügen Sie 3-4 Zoll Kombu zusammen mit den Bohnen hinzu. Lass es über Nacht einweichen und koche dann die Bohnen mit dem Kombu. Du kannst es rauswerfen, wenn du fertig bist oder es isst.

3. Versuchen Sie, milchfrei zu essen? Ersetzen Sie Eier und erhalten Sie das gleiche köstliche Ergebnis

Ob Sie einen Kuchen, Waffeln oder sonst etwas backen, Eier sind nicht notwendig. Sie können ersetzen Eier mit Banane, Apfelsauce oder eingeweichten Chiasamen. Es ist eine gesunde und kreative Alternative.

Haben Sie gesunde Lebens- oder Esstipps? Reichen Sie sie mit dem großen grünen "Teilen Sie etwas" Knopf oben auf der Seite ein!

Über den Autor

Organische

Köstliche Quelle für aktuelle Nachrichten, gesunde Rezepte, Videos und Angebote zu Bio-Goodies.