40 Insane Lebensmittel auf der ganzen Welt gegessen

Ich bin mir sicher, dass viele von euch irgendwann einmal seltsames Essen probiert haben. Aber wie seltsam ist seltsam? Hier sind einige der verrücktesten Lebensmittel aus der ganzen Welt. Haben Sie den Magen, einen von ihnen zu versuchen?

1. Australiens Witchetty Grub ist eine Mottenlarve und ein Liebling der einheimischen Aborigines.

2. Walfleisch wird in Japan, den USA, Kanada, Grönland, Norwegen und Island verzehrt. Jeder 45-Gramm-Streifen hat 147-Kalorien und 31-Gramm Protein.

3. Die Japaner benutzen Baggerwespen, von denen bekannt ist, dass sie einen Mittelstich haben, um diesen Keks herzustellen.

4. Schildkrötensuppe ist sehr beliebt in China, Singapur und den Vereinigten Staaten. Es besteht aus Fleisch, Haut und Innereien der Weichschildkröte oder der Schnappschildkröte.

5. In Japan sind sogar die Augen des Thunfischs nicht ausgenommen. Sie werden gekocht oder gedünstet und mit Knoblauch oder Sojasauce gewürzt.

6. Tripe oder die Magenschleimhaut eines Tieres hat eine schwammartige Wabenstruktur und wird auf der ganzen Welt gegessen.

7. Steak Tartar aus Frankreich ist wirklich rohes Hackfleisch, gewürzt mit Worcestersauce und serviert mit Zwiebeln, Kapern und rohem Ei.

8. In China sehen Sie Seestern auch außerhalb des Wassers. Es wäre trocken und als Snack verkauft.

9. Weiß jemand wirklich sicher, was in diesem meistverkauften Dosenfleisch aus den USA steckt?

10. Ein anderes seltsames Essen aus den USA ist die frittierte Südklapperschlange, die ein wenig nach Froschschenkel schmeckt.

11. Shirako aus Japan ist ein Samensack, der gedünstet oder frittiert wird.

12. Wieder aus Japan wird Fleisch von verschiedenen Meereslebewesen roh serviert und in den fermentierten und gesalzenen Eingeweiden des Tieres serviert.

13. Ein weiteres beliebtes Gericht aus China ist die Haifischflossensuppe. Wie der Name schon sagt, wird er aus Haifischflossen hergestellt, die getrocknet, erstarrt und in Hühnerbrühe gemischt werden.

14. Einige Sago-Larven aus Südostasien sind essbar und schmecken beim Kochen angeblich wie Speck.

15. Rocky Mountain Austern aus den USA sind echte Bullenhoden, die in einen Teig aus Mehl, Pfeffer und Salz getaucht werden, bevor sie gebraten werden.

16. Eingelegte Eier aus Großbritannien sind nur hartgekochte Eier, die in einem Glas Essig übrig bleiben.

17. Mopane-Würmer kommen aus dem südlichen Afrika. Sie werden getrocknet oder geraucht, um länger zu halten.

18. In Großbritannien, Neuseeland und Australien kann man Marmite oder Vegemite finden, das ist die Gülle, die im Boden von Bierfässern gefunden wird. Es wird auf Toast verteilt oder mit Käse gegessen.

19. Khash aus dem Nahen Osten, Osteuropa und der Türkei ist eine Delikatesse aus gekochten Kuhfüßen und -kopf.

20. Kangaroo-Fleisch aus Australien war früher ein Grundnahrungsmittel für indigene Gruppen. Jetzt ist es in Steaks, Würstchen oder Burger gefunden.

21. Jing Leed sind wirklich einfache alte Thai Heuschrecken, die mit Salz, Pfefferpulver und Chili gewürzt werden, bevor sie gebraten werden.

22. Islands Hákarl ist der verrottende Kadaver eines Grönlands oder Riesenhai, der in einer Grube vergraben, mit Steinen gepresst und dann zum Trocknen aufgehängt wurde.

23. Haggis aus Schottland besteht aus Schafsherzen, Leber und Lungen, gemischt mit Zwiebeln, Haferflocken, Talg, Salz und Gewürzen. Das Interessanteste an Haggis ist, dass es im Bauch des Tieres gekocht wird.

24. Das Meerschweinchen wird nicht nur für wissenschaftliche Experimente verwendet. In Südamerika wird es ganz und geröstet oder in einer Kasserolle serviert.

25. Fugu aus Japan ist Kugelfisch, der nur von zertifizierten Köchen akribisch zubereitet wird.

26. Froschschenkel sind in Frankreich, Südostasien und anderen Ländern üblich.

27. Gebratene Spinne ist in Skuon, Kambodscha, sehr beliebt. Es wird in MSG, Zucker und Salz mariniert, bevor es in Knoblauch gebraten wird.

28. Escargots-à-la-Bourguignonne aus Frankreich werden in einer Sauce aus Weißwein, Knoblauch, Butter und Petersilie gekocht.

29. Hunde, vor allem Hundetreffen, sind in Vietnam heute sehr wertvoll als in Korea und China.

30. Die Krokodile in Australien, Südostasien und Afrika werden auch für ihr Fleisch geerntet, das zwischen Huhn und Krabben schmeckt.

31. In Vietnam bekommen sie die cobras schlagendes Herz und legen Sie es in ein Schnapsglas, das sein eigenes Blut enthält.

32. Hühnerfüße --- Ostasien-Karibik-Südamerika-und-Südafrika

33. Kirschblütenfleisch (Japan) ist eigentlich rohes Pferdefleisch.

34. Die cDas Enury-Ei aus China wird mit einer Mischung aus Ton, Asche und gebranntem Kalk konserviert. Während es wie hart gekochtes Ei schmeckt, riecht es nach Schwefel und Ammoniak.

35. Casu Marzu aus Italien ist häufiger als "Madenkäse" bekannt. Es ist Schafskäse, die lebende Insektenlarven hat.

36. Buschfleisch ist das Fleisch von Wildtieren aus den Ebenen Afrikas.

37. Blutwurst oder Blutwurst wird Blut mit einer Vielzahl von natürlichen Aromen gekocht geronnen, Verdickungsmittel, Paniermehl und dann in Wurstpelle gestopft. (Afrika, Amerika, Asien und Europa)

38. Die Vogelnestsuppe aus Südostasien stammt aus dem Heimatland des Sumpfvogels, dessen gummiartiger Speichel an der Luft hart wird.

39. A Südkoreanisches Lieblingsrestaurant, die "beondegi", sind Seidenraupen, die gekocht, gedünstet oder leicht gewürzt sind.

40. Ein beliebter Abend Snack auf den Philippinen, "Balut" ist ein gekochtes befruchtetes Entenei. Machen Sie ein kleines Loch auf der Schale, nippen Sie den Saft, dann ziehen Sie den Rest der Schale ab, um den Inhalt zu essen.

Über den Autor

Isabel

Mama von drei entzückenden Gören und die Frau eines sehr geduldigen Mannes. Sie liebt es in ihrer Freizeit zu schreiben, zu backen, Filme zu schauen und 80 Musik zu hören (wenn es welche gibt!).