5 gesündeste vegane Proteinpulver

Ich möchte damit beginnen, zu sagen, dass die Proteine, die unten erwähnt werden, nicht nur für Veganer sind. Viele gehen davon aus, dass vegane Proteine ​​die zweite Stufe in Sachen Fitness sind. Allerdings sollte veganes Protein aus verschiedenen Gründen nicht das "alternative" Protein, sondern das "go-to" Protein sein.

Standard-Molke-Gold-Protein-Zutaten

Gefahren von typischem Proteinpulver (Molke, Milch, Soja)

Nicht-pflanzliche Proteine ​​stammen von tierischen Nebenprodukten. Dies ist nicht nur für diejenigen wichtig, die sich für Tiere interessieren, sondern auch für ihre Tiere Gesundheit auch. Es ist wichtig zu verstehen, dass Kuhmilch zum Beispiel rein für ihre Nachkommen formuliert wurde, nicht für Menschen. Auch sind die meisten Tiere in kleinen Räumen verkrampft und mit Hormonen, Antibiotika und anderen "Leckereien" injiziert. Um es noch schlimmer zu machen, verbessern Hersteller Ihr typisches Protein (Molke, Kasein, Milch, Soja) mit "natürlichen" und künstlichen Aromen, Süßstoffen und anderen schädlichen Zusätzen [1]. Wir haben Sojaprotein in die Liste aufgenommen, da es sehr umstritten ist und mit Schilddrüsenproblemen, Hirnschäden, Krebs und mehr in Verbindung gebracht wurde. Über 90% der in den USA angebauten Soja sind genetisch verändert (GMO).2].

Wir werden tiefer darauf eingehen, warum es klug ist, sich von den am häufigsten vorkommenden Proteinen in einem anderen Artikel fern zu halten. Für den Moment, nur feststellen, dass, wenn Sie Protein mit Molkekonzentrat, Molkeisolat, Kasein oder Milchproteinen nehmen, sind Sie höchstwahrscheinlich kontraproduktiv für Ihre Gesundheit. Bleib weg von den künstlichen Sachen und iss nur was rein ist.

Nachteile von Pflanzenprotein

Es ist wichtig zu verstehen, dass pflanzliches Protein, obwohl es weniger wahrscheinlich ist, noch einige Bestandteile enthalten kann, denen Sie fern bleiben sollten. Außerdem fehlen einigen Pflanzenproteinen die notwendigen Aminosäuren. Wie in unserem vorherigen Artikel erwähnt, gibt es 22-Aminosäuren, die als essentiell für Ihre Gesundheit angesehen werden. Sie erfüllen wichtige Aufgaben in Ihrem Körper, die bei Wachstum, Reparatur und Schutz helfen. Leider kann Ihr Körper 9 dieser Aminosäuren nicht herstellen. Hier kommen Sie ins Spiel. Es ist wichtig, Ihren Körper mit diesen Aminosäuren zu versorgen. Komplette Proteine ​​umfassen alle 9 dieser Aminosäuren (in einem korrekten Verhältnis). Tierische Proteine ​​sind vollständige Proteine. Im Allgemeinen fehlt veganen Proteinen 1-2 dieser Aminosäuren. Hanfproteine ​​enthalten jedoch alle notwendigen Aminosäuren.

Werbung

Wir haben die Proteine ​​ausgewählt, die am effektivsten, sicher und leicht verfügbar sind.

5. Vega Sport Leistungs Protein

Vega-Leistungs-Protein-Bericht

Vega Sport ist wahrscheinlich eines der beliebtesten pflanzlichen Proteine ​​auf dem heutigen Markt. Es enthält eine Mischung aus Luzerne, braunem Reis, Sacha Inchi und Erbsenproteinen. Es enthält 25 Gramm komplettes Protein und hat einen tollen Vanillegeschmack.

Zutaten & Ernährung:

Vega Protein Nährstoffe Vega Protein Zutaten

Highlights:

-Vegan, Milchfrei, Glutenfrei, Soja, zuckerfrei

- Komplettes Protein

- auf Pflanzenbasis

-Großer natürlicher Geschmack, mischt sich gut

Nachteile:Die Mischung, aus der das Protein besteht, enthält brauner Reis. Vor kurzem, FDA hat festgestellt, dass Reis Arsen enthält. Anorganisches Arsen kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen beitragen. Während die Wirkungen und sicheren Dosen von Arsen untersucht werden, ist es wichtig, eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu essen. Andere Körner und Milchprodukte können auch Arsen enthalten. Diejenigen, die nicht den Geschmack von Stevia genießen, können durch den Geschmack dieses Proteins abgeschreckt werden. Es ist nicht biologisch zertifiziert. Es ist ein bisschen teuer bei $ 1.75 pro Unze.

Die Kosten: $ $ $. Bewertet mit 4 / 5. Kauf es hier.

Organische Bewertung: 3.5 / 5

4. Orgain Protein Schokolade Fudge

Orgain Protein Pulver

Dieses Protein ist kürzlich aufgetaucht und hat aufgrund seiner Verfügbarkeit in Costco-Stores etwas an Fahrt gewonnen. Es ist eine Mischung aus braunem Reis, Chia, Erbsen und Hanfproteinen. Es enthält 21 Gramm pro Messlöffel.

Zutaten und Ernährung:

Orgain Protein Ernährung Orgain Protein Zutaten

Highlights:

- Glutenfrei, Soja-frei, Milchfrei

- Kein Zuckerzusatz

- USDA zertifiziert

- Nicht-GVO

- Komplettes Protein

- Auf der süßen Seite, schmeckt gut

- Mischt sich gut

Nachteile:enthält eine Mischung aus braunem Reis (siehe oben, warum es ein Problem ist). Hat einen leichten Abgang von Stevia. Sollte weniger Zutaten haben.

Die Kosten: $$. Bewertet mit 4.5 / 5. Kauf es hier.

Organische Bewertung: 3.5 / 5

3. Pflanzenfusion Protein nicht aromatisiert

Plant Fusion ist ein weiteres übermäßig beliebtes Protein, das typischerweise in allen Vitamin-Supplements zu finden ist. Es ist eine Mischung aus Amaranth, Erbsen, Artischocken und gekeimten Quinoa-Proteinen. Enthält 22 g Protein pro Messlöffel.

Pflanzenfusion Protein

Zutaten und Ernährung:

Plant Fusion Protein Zutaten und Ernährung

Highlights:

- Molkerei-frei, Soja-frei, Gluten-frei

- Anlagenbasiert

- Komplettes Protein

- 3.4g von L-Glutamin

- Nicht aromatisiert

Nachteile: Obwohl dieses Pflanzenfusionsprotein nicht aromatisiert ist, ist es nicht geschmacklos. Es ist ein bisschen bitter und hat einen leichten Erbsengeschmack (wenn Sie den natürlichen Geschmack mögen, können Sie es mögen und auch ihre geschmacklichen Optionen). Es ist nicht biologisch zertifiziert. Das Pulver ist ein bisschen auf der "staubigen" Seite.

Die Kosten: $$. Bewertet mit 4.2 / 5. Kauf eshier.

Organische Bewertung: 4 / 5

2. Manitoba Ernte Hanf Pro 70

In naher Sekunde kommt Hanf Pro 70 von Manitoba Ernte. Es ist eine Mischung aus Hanfproteinkonzentrat und natürlichen Pflanzenextrakten (aus Hanf gewonnen). Es kommt mit 3.4 g von Omega und 20g Protein pro Portion.

Manitoba Ernte Hanf PRO 70 Protein Review

Zutaten und Ernährung:

Manitoba Harvest Protein Zutaten

Highlights:

- Molkerei-frei, Soja-frei, Gluten-frei

- Anlagenbasiert

- Non-GMO-Projekt überprüft

- Komplettes Protein

- Mischt leicht

- Nicht aromatisiert

- 3.4g von Omegas pro Portion

Nachteile:Wir haben nicht viel Negatives über Manitoba Harvest zu sagen. Vielleicht sind die einzigen Nachteile sein roher Geschmack (den einige nicht mögen) und dass es ein bisschen teurer als andere Proteine ​​ist.

Die Kosten: $$. Bewertet mit 4.2 / 5. Kauf eshier.

Organische Bewertung: 4.5 / 5

1. Nutiva Organisches Hanfprotein

Nutiva Protein ist eines unserer Lieblingsproteine ​​pflanzlicher Proteine ​​auf dem Markt. Die Zutatenliste ist, was es sein sollte, organische Hanfsamen und nichts anderes. Hanfsamen sind auch reich an Ballaststoffen, Vitamin E und Eisen. Bietet 15g Protein pro Portion.

Nutiva Bio Hanf Protein

 

Zutaten und Ernährung:

Nutiva Hanf Protein Zutaten

Highlights:

- Molkerei-frei, Soja-frei, Gluten-frei

- Anlagenbasiert

- Komplettes Protein

- 20% Faser, 12% nützliche Fette und Vitamin E + Eisen, 50% Protein

- Sanft für empfindliche Mägen

- Roh und nicht aromatisiert

- USDA zertifiziert

- Komplettes Protein

Nachteile: Wenig bis gar nicht. Wenn wir uns etwas einfallen lassen, wäre es vielleicht wieder der rohe Geschmack von Hanfpulver. Während diejenigen, die bereits den rohen Geschmack von Gemüse und Pflanzen genießen, dies lieben können, ist es vielleicht nicht für jedermann. Mischen Sie es jedoch mit Früchten oder Mandelmilch kann es gut schmecken. Vielleicht wäre der letzte Nachteil, dass es pro Portion nicht so viel Protein enthält wie die anderen.

Die Kosten: $$.Bewertet mit 4.5 / 5. Kauf eshier.

Organische Bewertung: 5 / 5

Geh mit Hanf

Hanf ist die reinste Quelle für vollständiges Protein. Nichts als Hanf selbst in den Zutaten ist der sicherste Weg zu gehen. Während sein roher Geschmack etwas abschrecken kann, haben wir geschmeckt und wir haben es geliebt! Während pflanzliche Proteine ​​teurer sein können, lohnt es sich. Sie investieren in Ihre Gesundheit. Schließlich sind alle aufgelisteten Proteine ​​vollständige Proteine, was bedeutet, dass sie Ihrem Körper das zur Verfügung stellen, was er braucht, um zu heilen, zu wachsen und sich zu übertreffen.

Für die Skeptiker pflanzlicher Proteine ​​oder solche, die einfach nur Inspiration suchen: Billy Simmons und Jim Morris, vegane Bodybuilder des Meisters; Amanda Riester, ein viermaliger Golden Gloves Gewinner. Sie waren in einigen der körperlich anstrengendsten Sportarten der Welt erfolgreich. Somit sind diese natürlichen Proteine ​​in der Lage, Ihren Lebensstil und Ihr Training im örtlichen Fitnessstudio zu unterstützen.

Schließlich, bleiben Sie weg von Hormonen, Süßstoffen, "natürlichen" / künstlichen Aromen, Maltodextrin und anderen Zutaten, die in typischen Protein lauern können. Und wenn Proteinpulver nicht dein Ding ist, gibt es andere Möglichkeiten um Ihr Protein natürlich zu bekommen. Wie immer lesen Sie das Etikett und bleiben gesund.

Was ist dein Lieblingsprotein?

Über den Autor

Organische

Köstliche Quelle für aktuelle Nachrichten, gesunde Rezepte, Videos und Angebote zu Bio-Goodies.