7 Leistungsstarke Vorteile von Manuka Honig (mit Studien)

Jahrtausende lang wurde Honig nicht nur wegen seines süßen, süßen Nektars verwendet, sondern auch wegen seiner unglaublichen heilenden Eigenschaften. Die Menschen kaufen immer noch Honig aus den gleichen Gründen heute, aber die meisten kommerziellen Honig bietet letztere nicht. Wir haben das erklärt Unterschied zwischen rohem und kommerziellem Honig in unserem anderen Artikel, aber dieser Artikel geht über keines von beiden. Heute wollen wir über Manuka Honig und seine unglaublichen Vorteile sprechen.

7 Klinisch geprüft Benepasst auf Manuka Honig

1. Natürliches Antibiotikum und antibakteriellnatürlich-antibakteriell-antibiotisch-manuka-honig

Manuka Honig enthält zwei Bestandteile, MG und Wasserstoffperoxid, die es zu einem starken antibiotischen und antibakteriellen Mittel machen. MG (Methylglyoxal) wird in den meisten Honig gefunden, aber die höchste Konzentration findet sich im Nektar der Manuka-Blüten. Eine andere Studie zeigt auch, dass diese Art von Honig erhebliche antibakterielle Eigenschaften hat. [1] [2]


2. Behandelt Verbrennungen und Wunden

Akne-Manuka-HonigEs gibt mehrere Studien, die zeigen, dass Manuka-Honig die Heilungszeit von leichten Verbrennungen und Wunden wirksam verkürzen kann. Es kann auch wirksam sein, um einige Infektionen abzuwehren und die allgemeine Heilung zu fördern. Es ist wichtig zu beachten, dass überall dort, wo eine Infektion auftreten kann, medizinischer Honig (mit entfernten Verunreinigungen) verwendet wird. Zu Hause werden Behandlungen für schwere Verbrennungen von Wunden nicht empfohlen. [3] [4]

3. Verbessert die Mundgesundheit

Mundgesundheit Manuka Honig VorteileManuka Honig kann auch Ihre Mundgesundheit verbessern. Studien zeigen, dass Honig Zahnkaries und Gingivitis wirksam vorbeugen kann. [5] [6]


4 Reduziert Entzündungen

Entzündungsreduzierer Manuka Honig VorteileNational Cancer Institute genehmigt einen Vorschlag für die Verwendung von Manuka Honig zur Verringerung der Entzündung der Speiseröhre nach der Chemotherapie. [7]


5. Geringeres Cholesterin

Niedrig-Cholesterin-Manuka-Honig-Vorteile

Studien zeigen, dass Frauen durch die Substitution von Zucker und Honig ihr LDL-Cholesterin effektiv senken können. Wählen Sie Manuka Honig für zusätzliche Vorteile. [8]


6. Verbessert Ihre Magen-Darm-Gesundheit

Magen-Darm-Gesundheit-Manuka-Honig-Vorteile

Es hat sich gezeigt, dass Honig bei der Reduzierung gastrointestinaler Pathogene wirksam ist und sogar potentiell wirksame Mikroorganismen wie Salmonellen ist. [9]


7. Niedrige Magensäure, saurer Reflux und SIBO

Säurereflux-Manuka-Honig-Vorteile

Eine Studie hat gezeigt, dass die Bakterien, die mit allen drei dieser Bedingungen, Clostridium schwierig, verwandt sind, für Manuka-Honig anfällig sind. Dies kann eine effektive Möglichkeit zur Behandlung von Erkrankungen bieten, die durch den Organismus verursacht werden und helfen, Ihr Verdauungssystem auszugleichen. [10]

Manuka-Honig-Ursprung

Der meiste Handelshonig wird von seinen guten Eigenschaften befreit und enthält keinen Bienenpollen. Seine Vorteile sind minimal und wenn es in großen Mengen eingenommen wird, kann es sogar schädlich für Ihre Gesundheit sein (aufgrund der hohen Fructose- und Glukosespiegel).

Manuka_flowers_and_native_bee

Manuka Honig ist jedoch eine andere Geschichte. Zuerst kommt der gesamte echte Manuka-Honig aus Neuseeland. Es stammt von Bienen, die den einheimischen Manuka-Busch bestäuben. Nur diese spezifischen Bienen in bestimmten Regionen Neuseelands können diesen kraftvollen Honig erzeugen. Dann wird dieser Honig von unabhängigen Labors auf seine Eigenschaften geprüft und verifiziert und in die ganze Welt exportiert.

Aus den oben genannten Vorteilen können Sie sehen, dass Manuka-Honig eine der stärksten natürlichen Arzneimittel der Natur ist. Manuka-Honig ist die beste verfügbare Honigform. Es ist unglaublich antimikrobielle Eigenschaften wurden aufgrund des Enzyms namens Methylglyoxal gutgeschrieben. Manuka-Honig enthält etwa 100-mal mehr von diesem Enzym als herkömmlicher Honig. [11]

Manuka Honig Nährwerte

Roh-Manuka-HonigWährend rohe, ungefilterte Honige bereits ein ausgewogenes und nahrhaftes Profil aufweisen, soll Manuka-Honig 4x den Nährstoffgehalt konventioneller Honige enthalten. Hier ist ein Profil von rohem ungefilterten Honig:

  • Aminosäuren
  • B-Vitamine (B6, Thiamin, Niacin, Riboflavin, Pantothensäure)
  • Kalzium
  • Kupfer
  • Bügeleisen
  • Magnesium
  • Mangan
  • Phosphor
  • Kalium
  • Natrium
  • Zink

Wie Manuka Qualität gemessen wird, einzigartiger Manuka Faktor

Für jedes gute Produkt gibt es Produkte, die von minderer Qualität sind. Woher weißt du, ob der Manuka-Honig, den du wählst, der wahre Deal ist? Forscher von der New Zealand University haben in 1981 herausgefunden, dass Manuka-Honig höhere Mengen an Enzymen enthält als herkömmlicher Honig. Bestimmte Stämme dieses neu gefundenen Honigs erwiesen sich als besonders reich an Dihydroxyaceton, Metgylgloxal und Wasserstoffperoxid.

Dieses kraftvolle Trio macht das aus, was wir heute kennen Einzigartiger Manuka-Faktor oder UMF. UMF ist der weltweit anerkannte Standard zur Bestimmung und Messung der Stärke des Manuka-Honigs. Die UMF garantiert, ähnlich wie einige andere Lebensmitteletiketten, die wir in den Vereinigten Staaten haben, dass der verkaufte Honig von medizinischer Qualität ist.

Die UMF-Bewertung ist wirklich praktisch, weil nicht alle Manuka-Honig gleich ist und beide einzigartige Eigenschaften enthält. Typische Manuka enthält nur die Wasserstoffperoxid-Eigenschaften, die mit den meisten Arten von Honig üblich sind. Was jedoch den UMF-Honig einzigartig macht, ist, dass es beides enthält. Natürliche UMF-Eigenschaften sowie die konventionellen Eigenschaften von Honig, die zusammen etwas wirklich Leistungsfähiges ergeben. Diese Eigenschaften machen den Honig auch sehr stabil. Und anders als bei den meisten Honigprodukten wird das in Manuka-Honig enthaltene Wasserstoffperoxid nicht leicht durch Licht, Hitze oder Enzyme des Körpers zerstört.

Manuka-Honig gegen rohen Honig gegen organischen Honig

Es ist leicht, im Laden zu verwirren, wenn es Tonnen von Etiketten gibt. Die einzigen Honige, die wirklich wichtig sind, sind Manuka, roh und organisch. Aber was ist der Unterschied zwischen ihnen? Ist einer wirklich besser als der andere?

Bio -Dieses Etikett bezieht sich auf die Art und Weise, wie das Produkt hergestellt wird und welche Zutaten verwendet werden. Für Honig trägt es spezifische Bedeutungen, wie zum Beispiel, wie der Bienenstock gemacht wird, wie die Kolonie gehalten und erworben wird und mehr. Das klingt gut, dank Firmen wie Monsanto und Landwirten, die Dünger und Pestizide verwenden,reinen, nicht kontaminierten Honig zu finden, ist ziemlich hart. Bienen können kilometerweit außerhalb der Farm fliegen und die Chancen, 16 Quadratmeilen Felder ohne Chemikalien zu haben, sind ziemlich gering. Unabhängig von den Praktiken der Farm, die den Honig verkauft, garantiert es kaum 100% Reinheit des Endproduktes. Sie können über alle lesen Anforderungen für Bio-Honig Hier.

Roher Honig -bedeutet, dass der Honig so verkauft wird, wie er existiert und durch Pressen, Absetzen oder Extraktion gewonnen wurde. Es bedeutet auch, dass es nicht pasteurisiert und über 118 Grad Fahrenheit während der Lagerung oder Produktion erhitzt wurde. Die gleichen Probleme treten auf wie bei Bio-Honig. Viele bezeichnen dies als den hochwertigsten verfügbaren Honig und in einigen Fällen kann es wahr sein, aber es garantiert sicherlich nicht, dass der Honig nicht mindestens ein Pestizid enthält.

Manuka-Honigist Honig, der speziell von Bienen geerntet wurde, die die Manuka-Blume (Leptospermum scoparium) besuchen. Der Honig wird dann von unabhängigen Labors auf seine Qualität geprüft und mit einem UMF-Score bewertet. Die höhere Punktzahl garantiert, dass der Honig medizinische Qualität hat (abhängig von der Punktzahl). Wie der rohe und organische Honig, ist er sicherlich nicht von einer möglichen Kontamination befreit, aber sein sehr spezifischer Prozess macht ihn zum hochwertigsten Honig. Keine andere Honigsorte bietet die gleiche Garantie.

So für Jeden Tag Schatz, Ihre beste Wette ist roher Honig. Wie für Bio-Honig, das ist immer noch eine viel bessere Wahl als kommerzielle Honig, aber bis USDA einige echte Vorschriften und Tests auf, was im Inneren (Verunreinigungen) der Honig ist, ist es nicht besser als roher Honig. Natürlich gibt es immer noch Ausnahmen, wenn Bio-Honig die beste Wahl ist. Aber um das zu bekommen die meisten Vorteile aus deinem Honig und für medizinische Qualität Honig, Ihre einzige Wahl ist Manuka-Honig.

Wie man echten Manuka Honig findet

Die UMF-Bewertung bewertet im Wesentlichen das Ausmaß der antibakteriellen Aktivität im Honig. Die Mindestbewertung ist UMF5, es wird jedoch nicht als "UMF Manuka Honey" oder "Active Manuka Honey" betrachtet, bis es UMF 10 + ist. Alles, was innerhalb der Reichweite von UMF10-15 liegt, gilt als effektiv. UMF16 + gilt als von höchster Qualität.

Genuine UMF Manuka Honig wird diese haben vier Dinge:

  • Es wird eine UMF-Marke haben, die auf der Vorderseite des Containers deutlich gekennzeichnet ist.
  • Es wird von einem neuseeländischen UMF-lizenzierten Unternehmen stammen und in Neuseeland etikettiert sein.
  • Es wird den Namen und die Lizenznummer des UMF-Unternehmens auf dem Etikett enthalten.
  • Es wird eine UMF-Bewertungsnummer von 5-16 + haben. Wenn es ohne den UMF oder ohne eine Nummer beschriftet ist, dann ist es nicht der echte Gegenstand.

Hier sind die allgemeinen Verwendungszwecke für jedes UMF-Label:

0-4 Nicht-therapeutisch

4-9 Wartungsniveau mit allgemeinen Vorteilen für die Gesundheit von Honig

10-14 Unterstützt die natürliche Heilung und das bakterielle Gleichgewicht

15 + Überlegene Konzentrationen von Phenolen, die sehr therapeutisch sind, aber die gleichzeitige Einnahme von 1 nicht überschreiten sollten [12]

Diejenigen mit Allergien gegen Bienenprodukte sollten auch vermeiden, Manuka Honig zu konsumieren. Für andere, in Maßen, kann Manuka eines der stärksten Lebensmittel in Ihrem Haus sein.

Empfohlener Manukahonig

Dank all seiner kraftvollen Vorteile kann die Hinzufügung eines oder mehrerer Manuka-Gläser einer der besten Einkäufe sein, die Sie für Ihr Zuhause getätigt haben. Das Beste an Manuka-Honig ist, dass er bei richtiger Lagerung (ohne zu viel Hitze) jahrelang gut sein kann! Wir haben im Internet nach Manuka-Honig gesucht, der alle Kriterien erfüllt, und hier sind einige gute Optionen, die wir unten gefunden haben.

UMF 10 +

Wild Cape Manuka Honig - (8.8 oz)

Comvita Manuka Honig (1.1 lb)

Happy Valley Manuka Honig (8.8 oz)

UMF 15 +

Kiva Raw Manuka Honig - (8.8 oz)

Happy Valley Manuka Honig - (8.8 oz)

Wild Cape Ostkap Manuka Honig - (1.1 lb)

Comvita Manuka Honig - (8.8 oz)

UMF 20 +

Kiva Raw Manuka Honig - (8.8 oz)

Manukora Manuka Honig UMF (8.8 oz)

Um unsere Bienen noch mehr zu schätzen, lesen Sie auch:Die wahnsinnige Kommunikationskraft der Bienen

Über den Autor

Organische

Köstliche Quelle für aktuelle Nachrichten, gesunde Rezepte, Videos und Angebote zu Bio-Goodies.