7 Wege, schlechten Atem aus Zwiebeln oder Knoblauch zu befreien

Zwiebeln und Knoblauch sind Schlüsselzutaten in vielen Gerichten auf der ganzen Welt, bekannt für ihren "Kick". Nicht nur das, sondern Zwiebeln und Knoblauch haben eine Menge gesundheitliche Vorteile. Wussten Sie, dass Knoblauch die Funktion des Immunsystems stimuliert, Bakterien und Pilze tötet? Es ist eine gute Quelle für Vitamin C, Vitamin B6, Selen und Mangan. Es wurde auch gezeigt, dass es das Risiko für alle Krebsarten senkt. Zwiebeln hingegen können das Risiko von Herzerkrankungen umkehren und verringern. Sie haben unzählige weitere Vorteile.

Warum verwenden wir diese erstaunlichen Nahrungsmittel nicht zu Hause? Der schlechte Atem. Sobald wir es essen, haben wir das Gefühl, dass wir alle auf dem Radar sind. Unsere Mitarbeiter können es zwei Stockwerke höher riechen. So denken wir. Aber so oder so, du kannst etwas dagegen tun. Sie können Zwiebeln und Knoblauch haben und alle Spuren löschen, die Sie jemals gegessen haben. Hier ist wie.

1. Iss etwas Minzig.

Kauen frischer Petersilie, Pfefferminztee und Minzblätter können den Geruch von Knoblauch und Zwiebeln entfernen.

2. Gegen den Geruch mit mehr Gemüse.

Zitronen, Karotten und Pilze können Ihnen helfen, dem Geruch entgegenzuwirken. Wenn Sie eine Mahlzeit mit Knoblauch oder Zwiebeln essen, essen Sie einige dieser Gemüse direkt danach.

3. Senf

Das mag sich albern anhören, aber nimm einen Löffel Senf und schiebe es für 30 Sekunden in deinen Mund und spuck es dann aus. Dann nehmen Sie einen weiteren Löffel Senf und schlucken Sie es. Es wurde gezeigt, dass es den Geruch tötet.

4. Gute Hygiene.

Gute Hygiene ist immer der Schlüssel, um gut zu riechen. Flechten Sie Ihre Zähne sorgfältig. Putzen Sie Ihre Zähne und auch Ihre Zunge gründlich. Ihre Zunge ist verantwortlich für 80-90% der Keime. Beenden Sie es mit Mundwasser. Wenn Sie den Geruch von Knoblauch an Ihren Händen haben, waschen Sie es mit etwas Zitronensaft ab.

5. Der Trick des Kochs

Das Ende des Knoblauchs abschneiden und schälen. Den Knoblauch halbieren. Dann nehmen Sie einfach den kleinen Stiel in der Mitte von beiden Seiten des Knoblauchs. Es hat sich gezeigt, dass dies einen Teil des schlechten Atems verringert.

6. Etwas grünen Tee haben

Grüner Tee neutralisiert einige der Verbindungen in Knoblauch und Zwiebeln, die Ihnen den schlechten Geruch geben. Trinken Sie etwas grünen Tee, um Ihren Atem zu verbessern.

7. Sei realistisch

Seien wir realistisch, der Geruch von Knoblauch und Zwiebeln ist nicht so schlimm. Genau wie alles an uns selbst vergrößern wir es und machen es zehn Mal schlimmer. Hör auf so selbstbewusst zu sein, es ist nur Gemüse. Aber wenn Sie wirklich nicht damit umgehen können, gibt es Knoblauchzusätze, die Sie nehmen können. Und das Kochen der Zwiebeln und des Knoblauchs kann den schlechten Atem zusammen verringern oder beseitigen.

Lesen Sie auch: 7 schädliche Inhaltsstoffe in Ihrem Deodorant

Über den Autor

Organische

Köstliche Quelle für aktuelle Nachrichten, gesunde Rezepte, Videos und Angebote zu Bio-Goodies.