Hier ist was ist falsch mit Ihren "natürlichen" Snack Bars

Das Beste auf der Welt nach dem Training oder nur als Nachmittagsjause ist ein köstlicher und nahrhafter Imbiss. Ich habe Kisten mit Snackbars in den Geschäften gekauft, bis ich herausfand, dass sie nicht so gesund sind, wie sie scheinen. Sie waren voll von Zucker, "natürlichen" Farben, Aromen, etc. Hier ist, was eine typische Snack-Bar enthält, ist dies eine Nature Valley's Haferflocken-Honig-Müsliriegel:

Nature Valley Oats'N Honigbar

Die Zutaten

Vollkorn Haferflocken , Zucker , Rapsöl , Gelbes Maismehl , Honig , Soja-Mehl , Brauner Zuckersirup, Salz , Soja-Lecithin , Backsoda , Natürlicher Geschmack

Zucker

Oh Junge, also wo fangen wir an? Jede Packung enthält 24 Gramm Zucker. Im Durchschnitt wiegt ein Zuckerwürfel 3 Gramm. Das sind also 8-Würfel Zucker, die Sie mit jedem Paket essen (2 kleine Riegel). Andere Snackbars können noch mehr Zucker in einer einzigen Bar enthalten. Raffinierter weißer Zucker kann zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen führen. Gesunde Snack-Riegel können Zucker enthalten (manchmal so hoch), aber sie sind in der Regel aus gesunden natürlichen Quellen. Achten Sie auf Zucker, die aus Früchten, Bio-Agavendicksaft, Bio- oder Rohhonig, Bio-Rohrzucker usw. hinzugefügt wurden.

Rapsöl

Das meiste Canola-Öl in den USA (93 PERCENT) ist genetisch verändert (GE). Mit Ländern und Staaten, die GVOs links und rechts verbieten, ist es sicher zu sagen, dass GE Rapsöl nicht so sicher ist. Suchen Sie stattdessen nach biologisch zertifiziertem Rapsöl.

Gelbes Maismehl & Sojamehl

Die Mehrheit der Mais- und Sojabohnen in den USA ist wieder genetisch verändert. Das Gleiche gilt für Mais und Sojaprodukte wie Rapsöl.

Honig

Keuchen! Du wirst nichts Schlechtes über Honig sagen, oder? Nun, leider bin ich. Nicht jeder Honig wird gleich gemacht. Ein typischer Laden kaufte Honig wurde von seinen Nährstoffen befreit und kann eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen beitragen. Wählen Sie stattdessen rohen Bio-Honig.

Salz

Salz erhöht den Blutdruck. Hohe Salzeinträge können zu Schlaganfällen, Herzerkrankungen, Magenkrebs usw. führen. Speisesalz ist in der Regel stärker verarbeitet und enthält Zusatzstoffe zur Vermeidung von Verklumpungen. Die meiste Zeit kann Salz vermieden werden (besonders in Snackbars), aber Sie können stattdessen auch Meersalz wählen.

Natürliche Aromen

Natürlich' in der heutigen Welt kann fast alles bedeuten. Einige Unternehmen fügen Produkten tierische Abfälle hinzu und kennzeichnen sie dann als natürliche Aromen. Lecker. Vermeiden Sie alles, was natürliche Aromen oder Farben sagt.

Das Fazit

Was bleibt von unserer nahrhaften natürlichen Snackbar übrig? Nicht viel. Die ganze Bar hat wenig zu Ihrer guten Gesundheit beigetragen, aber es hat eine ganze Menge getan, um zu gesundheitlichen Problemen beizutragen. 100% "natürlich" und fast 100% ungesund. Und ich wählte die typischste Snackbar. Es gibt Hunderte von häufig gegessen Snackbars, die noch schlimmer sind. Wenn Sie also an einen gesunden Snack denken, denken Sie darüber nach, Snackbars aus dem Laden zu kaufen. Das Mindeste, was Sie tun können, ist das Etikett zu lesen. Aber wenn Sie eine große Snackbar wie ich sind, brauchen Sie etwas, um sie zu ersetzen. Wie wäre es mit hausgemachten Snack-Bars? Sie können köstlich, nahrhaft und einfach zu machen sein! Ganz zu schweigen davon, dass du immer wissen wirst, was in ihnen steckt und sie werden immer frisch sein.

Hier ist wie man macht Leckere Bio Snackbars zu Hause in weniger als 40 Minuten

Über den Autor

Organische

Köstliche Quelle für aktuelle Nachrichten, gesunde Rezepte, Videos und Angebote zu Bio-Goodies.