Lab-Grown Fleisch bald eine Sache sein

In den letzten Jahren sorgten gentechnisch veränderte Lebensmittel für Aufregung und Kontroversen. Aber das nächste große Ding, dank der Biologie, ist schon da. Es ist im Labor gewachsenes Fleisch.

Seien wir ehrlich, die Fleischindustrie ist eine Katastrophe. Tiere werden schlecht ernährt, in überfüllten Räumen mit Antibiotika aufgezogen und dann geschlachtet. Die Tiere selbst tragen auch zur globalen Erwärmung bei (verantwortlich für 44% der weltweiten Methan- und 53% Lachgasemissionen), Abfall und Wasserverschmutzung. Tatsächlich tragen sie zu mehr Treibhausgasen bei als alle Autos, Lastwagen, Boote und Flugzeuge der Welt zusammen. Und dennoch ist die Nachfrage nach Fleisch immer noch da. Die Leute lieben ihr Fleisch und es gibt sehr wenig, was getan werden kann, um das zu ändern. Lab-grown Fleisch versucht, das zu ändern.

Fleisch kann aus Zellproben in das gleiche Fleisch, das Sie lieben, gezüchtet werden. Hier ist wie:

Das würde bedeuten, dass Sie sich nicht länger schuldig machen müssen, es zu essen, und es würde alle wichtigen Themen, denen die Fleischindustrie heute gegenübersteht, beseitigen (oder verbessern). Die Versprechen, die Forscher machen, klingen gut, aber wir müssen noch sehen, ob sie sie erfüllen oder zu kurz kommen.

Während es derzeit Fleischersatz gibt, werden Fleischesser kaum befriedigt. Außerdem sind sie oft mit anderen Zutaten geladen, die sie weniger als gesund machen. Glücklicherweise oder leider (abhängig von Ihrer Ansicht) ist Laborfleisch nicht nur fertig. Im Moment kann die Herstellung eines Laborburgers $ 330,000 und die Fleisch schmeckt immer noch nicht so wie es sein soll. Aber sobald diese Kosten sinken, sollte es einer der größten Lebensmittelindustrien einen Lauf für sein Geld geben.

Am Ende wird das Interesse der Öffentlichkeit daran liegen, ob Fleisch im Labor erfolgreich oder gescheitert ist. Es gab nicht viele Umfragen, um das Interesse zu messen, aber mehrere Studien legen nahe, dass einige Leute bereit wären, kultiviertes Fleisch auszuprobieren. In 2013, bevor der erste Labor-Burger nur einen Teller erreichte 13% von 180 Belgiern befragt Ich wusste, was Labormake war. Im folgenden Jahr wurde eine ähnliche Umfrage in den USA und bereits durchgeführt 20% der Leute überlegt, kultiviertem Fleisch eine Chance zu geben. Während man erwarten würde, dass Vegetarier mit dieser Chance an Bord springen, scheint es, als ob die 70-Vegetarier gefragt hätten, die meisten waren nicht überzeugt. Sie neigten dazu, im Labor gewachsenes Fleisch ungesunder als Nicht-Vegetarier wahrzunehmen und es negativer zu sehen.

Einige nicht-peer-reviewed Umfragen zeigten auch, dass Veganer noch weniger interessiert waren, weil das Fleisch noch Tierzellen enthielt. Es gibt jedoch nicht genug Daten, um zu zeigen, was die öffentliche Meinung wirklich über im Labor gewachsenes Fleisch ist. Belgische Forscher sagen, dass mit der Aufklärung über die Vorteile für die Umwelt und einem Blick darauf, wie das Fleisch tatsächlich hergestellt wird, die Menschen eher bereit sind, es zu versuchen.

In 1931 war Winston Churchill optimistisch, dass etwas die Viehzucht ersetzen würde:

Wir werden der Absurdität entkommen, ein ganzes Huhn zu züchten, um die Brust oder den Flügel zu essen, indem wir diese Teile getrennt unter einem geeigneten Medium wachsen lassen. Synthetisches Essen wird natürlich auch in Zukunft verwendet werden. Auch müssen die Freuden des Tisches nicht verbannt werden. Diese düstere Utopie der Boulevardzeitung muss niemals überfallen werden. Die neuen Nahrungsmittel werden von Anfang an praktisch von den Naturprodukten nicht zu unterscheiden sein, und alle Veränderungen werden so langsam sein, dass sie der Beobachtung entgehen.

Jetzt sind es mehr als nur Hoffnungen oder Science-Fiction, denn Wissenschaftler schätzen, dass 2020 die Kosten durch Steigerung der Effizienz und Massenproduktion auf ein erschwingliches Niveau senken kann. Bei Ihrem nächsten Barbecue werden Sie schon bald Laborburger sehen.

Hier ist der erste Public Laborburger-Geschmackstest der Welt in 2013

Wie stehen Sie dazu? Würden Sie Lab-gezüchtetes Fleisch probieren?

Über den Autor

Organische

Köstliche Quelle für aktuelle Nachrichten, gesunde Rezepte, Videos und Angebote zu Bio-Goodies.