Erfahren Sie, wie Sie Ihre eigenen Sushi + Quinoa Sushi Rezept rollen

Wussten Sie, dass weißer Reis die meisten seiner Nährstoffe entzieht, wenn die Kleie und der Keim entfernt werden? Der Prozess, der braunen Reis in weißen Reis umwandelt, zerstört oder verringert den Wert der meisten seiner Vitamine und Nährstoffe. Also vielleicht ist Sushi nicht alles, was es sein könnte. Oder vielleicht experimentierst du gerne mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und liebst Quinoa. Quinoa ist voller Fasern, Eiweiß und Eisen. Was auch immer Ihr Grund sein mag, Sie werden Quinoa Sushi genießen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie kein Sushi vorher gemacht haben, es ist nicht so kompliziert, wie Sie vielleicht denken.

Sie benötigen:

  • 4 Unzen frisch "Sushi-Qualität" Lachs
  • 1 / 2 Tasse gekocht Bio-Quinoa
  • 1 Teelöffel Reisessig (glutenfrei, solange er keine anderen Körner enthält)
  • 1 / 4 Avocado
  • Spritzer Meersalz
  • 2 nori (Seetang) Blätter (kaufen Sie es auf Ihrem lokalen asiatischen Markt oder ethnische Lebensmittel Insel in einem lokalen Lebensmittelgeschäft)
  • Sushi Bambusmatte (erhalten Sie eine hier, für $ 6 Dollars)
  • Wasabi (optional)

Schritt für Schritt Anleitung, wie man Sushi rollt:

  1. Schneiden Sie Avocado der Länge nach in dicke Stücke von 1 / 4. Schneiden Sie dann Lachs in etwa 1 / 2 "dicke Stücke. Für später beiseite legen.
  2. Kombinieren Sie Reisessig, Quinoa und Salz in einer Schüssel.
  3. Legen Sie 1 Seetang auf eine Sushi-Bambusmatte (oder Sie können eine mit Plastikfolie geschützte Tischplatte verwenden) und löffeln Sie die Hälfte der Quinoa-Mischung darauf. Spread und dann sogar alles aus und lassen Sie einen kleinen Platz am oberen und unteren Ende des Nori.
  4. Die Hälfte der Avocado und die Hälfte des Lachses horizontal über die Quinoa verteilen.
  5. Rollen Sie die Kante, die Ihnen am nächsten ist, über den Lachs und die Avocado, dann fassen Sie die Matte und rollen Sie sie über das Sushi, um sicherzustellen, dass es fest gerollt ist. Befeuchten Sie die andere Kante des Nori mit Wasser, um es an die Außenseite der Sushi-Rolle zu kleben. Wiederholen Sie mit den restlichen Zutaten, um den zweiten Wurf zu machen.
  6. Schneiden Sie die Rollen vorsichtig mit einem großen, nassen Messer in 1 / 2 "Stücke.
  7. Wenn Sie Wasabi genießen - fügen Sie einige hinzu! Es ist gut für dich.

howtorollsushi

howtorollusushi2

DSCF9787-300x225

howtorollusushi4

howtorollusushi5

 

Foto von Hungry Healthy Happy

Foto von Hungry Healthy Happy

Tip:

Wenn die Quinoa nicht gut zusammenklebt, vermischen Sie sie mit etwas Tahini oder Cashewaufstrich. Es wird helfen, die Quinoa zusammen zu halten.

Was kommt als nächstes?

Möchtest du, dass wir noch ein Sushi-Rezept machen? Vielleicht eine für die Veganer? Posten Sie in den Kommentaren unten. Oder haben Sie vielleicht selbst leckere gesunde Rezepte? Teile sie hier.

Quellen:

Werbung

[1] [2]

Über den Autor

Organische

Köstliche Quelle für aktuelle Nachrichten, gesunde Rezepte, Videos und Angebote zu Bio-Goodies.